RSS

Whitney Houston

Whitney Houston

Foto: Warwick Saint

Poppige Hits wie „How Will I Know“, „Step by Step“ sowie „It’s Not Right But It’s Okay“ und Balladen wie „I Will Always Love You“ oder das hymnische „One Moment in Time“ machten sie zum Weltstar. Doch die in den 1980ern und 1990ern so beachtliche Karriere machte Pause, als Whitney Houston (9. August 1963 – 11. Februar 2012) nach der Heirat mit Bobby Brown lieber (noch) exzessiv(er) lebte und ihre Legende mit einer Reality-Soap namens „Being Bobby Brown“ 2005 fast ruinierte.

2009 gelingt ihr das musikalische Comeback, doch die Tour zum Erfolgsalbum „I Look to You“ muss abgebrochen werden ... 2012 stirbt Whitney Houston dann schließlich an den Folgen einer Überdosis in einem Hotelzimmer in Los Angeles.

Bildschirmfoto 2019-05-29 um 15.20.10.png

Foto: A. Wipperfürth

Aber jetzt ist hier schon länger das MAZE und hier steigt die Indie-Pop-Party „Atomic Berlin“ mit Trust.The.Girl, Marco Ward und ... Mehr anzeigen

Party

Francis Nina 2018 Dezember.jpg

Foto: M. Rädel

Er gehört zur festen Riege der „Irrenhouse“-DJs, begeisterte aber auch schon im GMF und auf der „Propaganda“. Hier ... Mehr anzeigen

Party

Seit 1989 steht Ikenna Amaechi als Whitney-Double erfolgreich auf den Bühnen der ganzen Welt und singt durchgängig so unfassbar gut, dass ... Mehr anzeigen

Kultur

Es ist sicher ein wenig pietätlos, über die so tragisch verstorbene Whitney Houston posthum schlecht zu reden, aber: Seit 1989 steht Ikenna Amaechi als Whitney-Double erfolgreich auf den Bühnen der ganzen Welt ... Mehr anzeigen

Kultur

P!NK

Foto: Ryan Aylsworth

P!NK, mit bürgerlichem Namen Alecia Beth Moore, kommt grandios gelaunt in die Suite des piekfeinen „Viceroy“-Hotels am Santa Monica Beach. Anlass des Gesprächs ist P!NKs neues Album „Beautiful Trauma“. Mehr anzeigen

Musik

Whitney Houston

Foto: Sony Music

Viele wird es freuen, manch einer wird grimmig mosern. Aber es gibt etwas „Neues“ von einem DER erfolgreichsten Soundtracks der 1990er ... Mehr anzeigen

Musik 1 Kommentare

Whitney Houston

Foto: Randee St. Nicholas

Anfang Juni startet in den Kinos ein Film, der nicht nur Hardcore-Fans der verstorbenen Sängerin interessieren dürfte ... Mehr anzeigen

Film

Erik Hassle

www.erikhassle.com

Alles Liebe zum Valentinstag! Achtung: Das hier ist KEIN Ranking, nur eine poppige Sammlung. Mehr anzeigen

Musik

Whitney Houston

Foto: P. Demarchelier

Begleitet von einer siebenköpfigen Live-Band und vier Tänzern entzünden die 12 Akteure ... Mehr anzeigen

Kultur

Madonna und Anderson Cooper

Foto: www.facebook.com/madonna

Ihr Rede auf der Bühne in New York war leidenschaftlich. Vor allem weil sie darüber sprach, wie sie während ihrer Karriere gegen Kritiker kämpfen musste und als „Hure", „Hexe" und „Satan" bezeichnet wurde und sie der schwulen Aids-Toten gedachte. Mehr anzeigen

People

Man glaubt es kaum, es ist aber so: Mit der CD bzw. dem CD/DVD-Set Whitney Houston Live: Her Greatest Performances" erscheint im November das erste Live-Album der Diva. Eine große Stimme ganz ohne Studiotricks. Die Anspieltipps der CD ... Mehr anzeigen

Kultur

© SONY MUSIC

© SONY MUSIC

Musik zu der man sich in den dunkler werdenden Tagen im Herbst von Sonnenuntergang zu Sonnenaufgang und zurück schwingen kann, ist nicht so einfach zu finden. Man will ja nicht so tun, als wäre noch Sommer und sich eine ... Mehr anzeigen

Musik

SuperZandy2015.jpg

Foto: M. Rädel

Musik ist überall! Uuund hier bekommst du die Charts eines Top-DJs. Lass dich inspirieren! Mehr anzeigen

Party

Lady Gaga

Foto: Universal Music

Ein Monat, drei Lieblingslieder oder -musiker. Diesen Monat mit DJ Pimperzombie. Mehr anzeigen

Party

Whitney Houston

Foto: Randee St. Nicholas

Von „How Will I Know“ und „You Give Good Love“ über „My Love Is Your Love“ bis hin zu „I Look to You“ (in einer Version mit R. Kelly) ist alles versammelt, was ... Mehr anzeigen

Musik

Whitney Houston

Foto: Warwick Saint

Anders als bei zurückliegenden Mediengerüchten um die sexuelle Orientierung der Soul-Diva, greift Tatchell in dem Artikel auf Erfahrungen einer persönlichen Begegnung im Jahr 1991 zurück und erzählt einfühlsam ... Mehr anzeigen

People

Ihre Doubles fehlen in fast keiner Transen-Show, in Deutschland wie der Welt ist die Diva nach wie vor in aller Munde und aller Ohren: Whitney Houston. Die US-Sängerin hat jetzt ein bisschen Streß, weil ihr Ex-Mann Bobby Brown sie auf Unter... Mehr anzeigen

People

Das Album „RedHot“ ist ein hypergeniales Popalbum mit jeder Menge fett tanzbarer House-Disco-R’n’B-Lieder zum Thema Nr. 1 bei Transen: „SchönheitundSex“. Mehr anzeigen

Musik

Newsletter Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.