RSS

von der Leyen

Anastasia Biefang

Foto: Bundeswehr

Die Entscheidung des Supreme Courts, den Trans*-Bann von Donald Trump für das US-Militär zu bestätigen, schlägt hohe Wellen. Währenddessen kämpft für den Bündnispartner Bundeswehr Frau Oberstleutnant Anastasia Biefang in Afghanistan. Unser Interview. Mehr anzeigen

, Politik

Ursula von der Leyen

Foto: Bundeswehr

Im Januar sorgte ein Seminar zu LGBTIQ*-Themen in der Bundeswehr für großes Medienaufsehen. Setzt die Verteidigungsministerin falsche Akzente? Sind das wirklich die Probleme der Bundeswehr zu tun? Wir trafen uns mit Frau Dr. von der Leyen. Mehr anzeigen

Gesellschaft

Stefan Wolf

Foto: Mark Karmin

Neue Offenheit mit queeren Themen hat Bundesverteidigungsministerin Frau Dr. Ursula von der Leyen im Januar verlangt und erste Maßnahmen ergriffen. Aber wie lebt und arbeitet es sich eigentlich als schwuler Mann heute und gestern bei der Truppe? Mehr anzeigen

, Politik 1 Kommentare

Dr. Ursula von der Leyen

Foto: Bundeswehr/Hannemann

Ab heute sind unsere Augustausgaben exklusiv in den Apps erhältlich. Warum Ursula von der Leyen für die #Ehefüralle stimmte, erfährst du hier. Mehr anzeigen

Gesellschaft 1 Kommentare

Ursula von der Leyen

Foto: Bundesministerium der Verteidigung

Eine viertel Stunde sprach Bundesverteidigungministerin von der Leyen zum Auftakt des Diversity-Workshops „Sexuelle Orientierung und Identität in der Bundeswehr“. Der anwesenden hochrangigen Führung der Truppe blies sie den Marsch. Das Video hier! Mehr anzeigen

Politik 2 Kommentare

Gay Military Fetish

Foto: Xero Britt, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen wird von Seiten der Bild und aus dem Bundestag angegriffen. Grund: Sie hatte zu einem Seminar „sexuelle Identität und Orientierung in der Bundeswehr“ geladen. Der Völklinger Kreis bezieht Stellung. Mehr anzeigen

Politik

Newsletter Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.