RSS

Tom Hugo

28_GAB_CSD_Showbuehne_FR-TomHugo_artwall.jpg

Der am 27. Oktober 1979 in Oslo geborene Sänger, Songwriter und LGBTIQ*-Aktivist ist einer der Künstler aus der Szene, die ein Zeichen setzen wollen.

Etwa bei Eurovision Song Contest 2019, bei dem er als Teil der Band KEiiNO mit einer Hymne für die Gleichberechtigung sang, oder auf all den CSDs, die er mit seiner Musik veredelt. Privat ist Tom verheiratet und lebt mit seinem Mann unter anderem in Berlin. www.instagram.com/tomhugo

Bildschirmfoto 2019-05-17 um 13.06.31.png

Fotos: Fifou, M. Rädel, T. Hubbard

Edith Schröder lädt am Samstag wieder zu ihrer Party KIEZDISKO ein. Los geht es diesmal aber schon früher, denn auch das SchwuZ macht mit beim Szenefest der Herzen, beim Eurovision Song Contest. Mehr anzeigen

Szene

Heute steigt das 2. Halbfinale des Eurovision Song Contest, das Team ... Mehr anzeigen

Kultur

KEiiNO Tom Hugo

Foto: Martin Phillip Fjellanger

Und Tom Hugo ist dabei. Hier erfährst du mehr. Mehr anzeigen

Musik

ESC-Aufmacher

Foto: eurovision.tv

Am 18.5. fiebert auch die Community mit beim 64. Eurovision Song Contest; Szenekneipen übertagen die Show live! Unser Experte Bernd Ochs gibt einen Ausblick auf die Teilnehmenden, die als Favoriten gehandelt werden. Mehr anzeigen

Szene

Das CSD-Straßenfest rund um den Heumarkt vereint eine bunte Party mit ausgefallenen Bühnenauftritten, engagierten Reden und emotionalen Momenten. Über drei Tage hinweg gibt es insgesamt rund 60 Stunden Programm. Mehr anzeigen

Szene

Norwegen steht vor allem für Wald, Elche, Mücken und Trolle. Aber auch für Disco à la Hans-Peter Lindstrøm und für eine tolerante und glückliche Gesellschaft. Mehr anzeigen

Musik

Musikinteressierte dürften den Musiker und Produzenten Tom Hugo schon kennen, schließlich kann der Norweger mit Modelqualitäten schon einige Erfolge aufweisen. Jetzt lebt er in Berlin, auch, weil er sich als Bisexueller ... Mehr anzeigen

Musik

Newsletter Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.