RSS

Tim Lienhard

Tim Lienhard

Tim Lienhard arbeitet schon lange in der Film- und Kunstwelt, u. a. schuf er Fernsehdokumentationen über Désirée Nick, Quentin Crisp, Georgette Dee und Mario Wirz und landete 2013 mit „One Zero One – Die Geschichte von Cybersissy & BayBJane“ einen weltweiten Szeneerfolg. Befreundet ist Tim unter anderem mit Joko Koma, Maria Psycho aka Marcus Wolff und natürlich BayBJane.

www.facebook.com/Tim

folsom

Foto: xamax

„Alles, was unsere Community zusammenbringt und bestenfalls zusammenhält, ist wichtig!“ Mehr anzeigen

Szene

Irrenhouse

Foto: M. Rädel

Auf der Bühne lässt sich Nina Queer seit Jahr und Tag nicht lumpen und bietet große Stars in einer bunten Revue. Nicht ohne Grund waren schon Stars wie Katja Riemann ... Mehr anzeigen

Party

Maria Psycho

Foto: M. Rädel

„Drag-Art hat viele Gesichter, und meiner Ansicht nach wurde dieser Name allein meinen Figuren nicht mehr gerecht. Ich befinde mich zurzeit in einem kreativen Wandel. Meine Figuren werden zu einem großen Teil maskuliner, haben Namen ...“ Mehr anzeigen

Szene

Endlich hat man die Möglichkeit, „Character One: Susan“ mit Susan Angelini als bipolare und schizoaffektive Diva in ihren 50ern bundesweit in den Kinos zu sehen. Mehr anzeigen

Film

43237915_10215396238010996_3979249300952580096_o.jpg

Foto: M. Rädel

Wenn der Meister einen Film zaubert, dann wirken alle gerne mit. Und so liest sich die Liste der Mitwirkenden dann auch ... Mehr anzeigen

Kultur

Bella

Foto: M. Rädel

Eine Party braucht ein Gesicht, das ist klar. Und idealerweise ein Gesicht mit Wiedererkennungswert. Bella ist schon seit einiger Zeit das Aushängeschild der Party B:EAST im Polygon. Wir sprachen mit dem KlubKid. Mehr anzeigen

Party

Tim Lienhard

Foto: M. Rädel

Seine Filmprojekte unter anderem mit Désirée Nick, Cybersissy und BayBJane kennt man, wenn man sich für queere Kunst interessiert. Tim Lienhard macht aber noch viel, viel mehr. Wir chatteten mit dem gebürtigen Villingen-Schwenniger, der gerade ... Mehr anzeigen

Kunst & Design

Joko Koma

Foto: M. Rädel

Ab dem 1. August kannst du dir Joko Koma anstecken. Oder Kunst von Cybersissy kaufen. Wie das gehen soll? Mehr anzeigen

Shopping

Irrenhouse, Foto: M. Rädel

Foto: M. Rädel

Zur Jahrtausendwende ging es los mit Nina Queer und ihrer Party „Irrenhouse“ – Nina muss damals sieben Jahre jung gewesen sein. Wir haben hier einige der besten Bilder aus 18 Jahren Kult für dich. Mehr anzeigen

Party

06-statements_csdmotto_2018.jpg

Fotos: L. Wassmann, M. Rädel

Das 2018er-Motto des Berliner CSD ist ein klares Statement zum selbstbestimmten Leben als Trans*, Inter* und Queer. Wir fragten bei Szene-Stars nach, was sie mit der Forderung verbinden. Mehr anzeigen

Szene

Tim Lienhard ist einer der ganz großen Filmemacher der Szene. Am 15. April feiert sein neuer Film Premiere: „Character One : Susan“. Mehr anzeigen

Kultur

Beule Schwanz Party

Foto: Eurocreme.com

... Schwänze. Was für ein dezentes Motto sich DJane, Buchautorin und Kolumnistin Nina Queer da wieder ausgedacht hat. Trotzdem ... Mehr anzeigen

Party

Maria Psycho

J.Jackie Baier

Maria Psycho ist ganz außer Frage einer der spannendsten Künstler Berlins, der mit immer neuen Aktionen, Happenings und Partys Schwung in das Berliner Nachtleben bringt. Maria spielt in einer ganz besonderen Liga! Mehr anzeigen

People

BayBJane

Foto: S. Braunbarth

Der 1978 geborene Künstler fällt auf. Mehr Kunst als nur Extravaganz ist das Make-up, riesig sind die Frisuren, ausladend die Oberweite: BayBJane ist der Hingucker auf den Showbühnen oder Szenepartys, international. Wir sprachen mit ihm ... Mehr anzeigen

Kunst & Design

So geht Kunst, die den Geist erweitert und unterhält! Der Film ONE ZERO ONE von Tim Lienhard begleitet das Leben des 33- jährigen Deutsch-Marokkaners Mourad und des 48- jährigen Niederländers Antoine, aka Cybersissy und BayBjane. Zwei schri... Mehr anzeigen

Film

Queere Künstler freuen sich über neue Bilder aus der Bar in Kreuzberg. Mehr anzeigen

Party

Newsletter Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.