RSS

Sylvester (Musiker)

Sylvester

Sylvester (6.9.1946 – 16.12.1988) veröffentlichte zwischen 1973 und 1986 eine ganze Reihe erfolgreicher Soul-. Funk- und Discoplatten. Seine erfolgreichste Zeit hatte der Sänger/die Dragqueen – begleitet von den Two Tons O'Fun aka The Weather Girls – ab 1978 mit Hits wie „You Make Me Feel (Mighty Real)“, „Stars“ und „Do You Wanna Funk“ sowie „Someone Like You“. Er ist auch die Stimme von Patrick Cowleys Hit „Menergy“ (1981 Platz 1 der US Dancecharts). Er verstarb an den Folgen seiner HIV-Infektion.

Felix

Foto: Michael Piccirilli

Einer der größten Hits der 1990er erfreut regelmäßig mit neuen Remixen, dabei ... mehr

Musik

Bürger Pe

Foto: M. Rädel

Zusammen mit Charlet C. House, Bürger Pe und dem Host Amy Strong zaubert Gastgeberin Fixie Fate im Polygon ... mehr

Party

Bildschirmfoto 2018-10-31 um 11.28.56.png

Fotos: M. Rädel

Am 2. November drehen sich nicht nur die Discolichter! Auch die ein oder andere Diva wird sicherlich ... mehr

Party

... bassbumst dich discoid in vier Tagen durch. Aber nur für 2018 ist es die letzte Sause, keine Panik. mehr

Party

Lang, lang ist immer die Schlange zur „Horse Meat Disco“. Wenn man es dann rein geschafft hat, wird man aber mit feinster Disco belohnt – inklusive ... mehr

Party

Im Hochsommer tanzt es sich besonders gut. Und besonders gut zu Disco! Am 14. Juli lockt das sexy Team von der „Horse Meat Disco“ wieder nach ... mehr

Party

Horse Meat Disco

Foto: Raf&Way, www.rafandway.com

Kunst trifft auf Disco. Die wirklich ausgeklügelten Produktionen von Interpreten und Künstlern wie Sylvester, Giorgio Moroder oder auch mal Clivillés & Cole, die ... mehr

Party

Horse Meat Disco

Foto: Raf&Way, www.rafandway.com

Das international bekannte Projekt HORSE MEAT DISCO steht vor allem für Party, etwa in London und Berlin, und für begehrte Disco-Sampler. Aber die können auch Mode! mehr

Fashion

Er ist einer der Macher der Party „Disco Spektrum“ – wir fühlten dem Wahlberliner auf den Zahn. mehr

Party

Was Martha Wash für C+C einschrie, muss man hier eigentlich keinem sagen. Denn bei der HMD tanzt Mann sofort. Die Tonmischer der Nacht sind Luke ... mehr

Party

Rolfe Nina Queer

Foto: M. Rädel

Diese Disco-Hymne der Two Tons O'Fun (später nannten sie sich The Weather Girls) passt auf diese queere Szeneparty am 20. Januar, wie ... mehr

Party

Der im November vor 35 Jahren verstorbene Künstler sagt vielleicht nur Musikexperten etwas. Doch selbst Größen wie die Pet Shop Boys nennen ihn als Inspiration. mehr

Kultur

Die Location ist ja schon der Oberhammer, dass es solche Klubs noch in Berlin-Mitte gibt, freut einen dann doch! Holz, roher Stein, coole Lichtanlage, Gerüste und Hopfenranken. Dazu die beste Discomusik, die Mann sich vorstellen kann. Am 11. ... mehr

Party

Die wichtige Party feiert nach viel zu langer Kreativpause eine furiose Rückkehr. Auch wieder mit einer Bühne für Performances. mehr

Party

Das Londoner Label BBR veröffentlicht einmal mehr eine feine Scheibe aus der Zeit, als viele von uns noch nicht geboren, oder noch Kleinkinder waren. Eruption ... mehr

Musik

Dass die Band Hot Chip eine große Liebe zu szenigem House, schwülstiger Disco und kernigem Elektro in sich trägt, weiß jeder, der sich für aktuelle Musik interessiert. Jetzt kommt etwas Neues aus der Hot-Chip-Familie. mehr

Musik

Die würdige, klubbige, extrem starke Weiterentwicklung von Space Disco, wie sie von Giorgio Moroder, Patrick Cowley und Cerrone erfunden wurde. mehr

Musik

So startete der Herbstmonat Oktober genau richtig, mit „70s, early 80s, Studio54 & Disco“, wie Veranstalter Marwin verrät. Der Eintritt sind kleine 6 Euro, dafür kann man dann tanzender Teil einer Party sein, die andere Spielarten von Disco spielt, a mehr

Party

© HMD

© HMD

Nach drei Jahren verabschiedet sich die Partyreihe „Horse Meat Disco“ vom Moritzplatz. „Wir hatten eine wunderbare Zeit und verlassen das Prince Charles mit guten Erinnerungen. Jetzt ist es Zeit für eine kleine kreative Pause“ sagt Jona... mehr

Aktuell

Vom 20. bis 29. Juni lädt die kanadische Millionenmetropole Toronto zum WorldPride 2014 und damit zum größten queeren Festival seiner Art weltweit. Und da dieser Event erstmals in Nordamerika Station macht, spart man nicht mit Superlativen ... mehr

Aktuell