RSS

Sub

Martin Dannecker

Foto: Doris Belmont

Martin Dannecker ist einer der bekanntesten deutschen Sexualwissenschaftler und liest nach Langem einmal wieder in München. Zeit seines Lebens hat der 76-Jährige vor allem zu Homosexualität, sexuellen Minderheiten oder HIV/Aids geforscht. Mehr anzeigen

Szene

Approved

Foto: FLC

Die Party des FLC am 21.9. in Offenbach ist bereits seit einigen Jahren der beliebte Treffpunkt für Kerle in Leder, Harness, Gummi oder Uniform, die sich auch für das Spiel mit Dominanz und Unterwerfung begeistern. Mehr anzeigen

Party

Rainbow Refugees

Foto: rainbowrefugeesstories.com

Das Magazin „Rainbow Refugees“ erzählt von 27 LGBTIQ*-Personen, die aufgrund von Verfolgung und Diskriminierung aus ihrer Heimat flüchten mussten. Ab 1.9. gibt es dazu eine Fotoausstellung im Sub. Mehr anzeigen

Szene

Idahobit2018

Foto: Bernd Müller

Am 17. Mai ist wieder „Internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie“ (IDAHOBIT). In München werden am Abend bei einer Kundgebung mit anschließendem Demonstrationszug Hunderte aus der Community im Glockenbachviertel erwartet. Mehr anzeigen

Szene

Magic Bar Tour

Foto: Leon Seefried

Magic Bar Tour am 30.5. im Glockenbachviertel Mehr anzeigen

Szene

IDAHOBIT 2017

Foto: Bernd Müller

Aus IDAHIT ist in diesem Jahr erstmals IDAHOBIT, der „International Day Against Homo-, Bi-, Inter-and Trans*phobia“, geworden. Jenseits politisch korrekter Kürzel bleiben sowohl Termin als auch die Absichten des 17.5. die gleichen Mehr anzeigen

Szene

Noch immer ist es für viele das musikalische Hochamt des Jahres. Auch wenn die deutschen Beiträge beim Eurovision Song Contest in den letzten Jahren spektakulär floppten, zieht dieser Event die queere Gemeinde zuverlässig vor den Bildschirm Mehr anzeigen

Party

Rosa Nockherberg_Szeneblecken

Foto: Thomas Mack

Schwules Tastenspiel am 2.3. im Sub Mehr anzeigen

Szene

Oberanger-Fasching

Foto: Bernd Müller

Der größte Faschingsball der Münchner Szene findet am 12.2.2018 im Oberangertheater statt Mehr anzeigen

Party

SchniedelWeek SUB

Grafik: Frank Zuber

7.9., Vernissage: „München bis 45 Grad“. Die „Schniedelweek“ im Sub ist eine Event-Woche rund um das beste Stück des Mannes. Mehr anzeigen

Szene

Jan Geigner

Foto: Alexander Deeg

Jan Geiger, der studierte Sozialarbeiter übernimmt u.a. die Safety-Aktionsgruppe (S'AG) von Sub und Münchner Aids-Hilfe, die in der Schwulenszene vor allem bei Partys und Festen mit eigenen Aktionen unterwegs ist. Mehr anzeigen

Szene

Sub

Logo: Sub

Das schwule Zentrum Sub sucht ab sofort zwei Sozialpädagogen/Sozialpädagoginnen für die Asylsozialarbeit mit geflüchteten schwulen, bisexuellen oder Trans*Männern. Mehr anzeigen

Szene

Coming Out und was dann?

Foto: Veranstalter

Das Deutsche Jugendinstitut in München hat über 5000 LGBTI-Jugendliche zu ihrem Coming-out und Diskriminierungserfahrungen befragt. Mehr anzeigen

Szene

Kai Kundrath

Foto: Vilmos Veress

Die kommerzielle Münchner Szene hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Die so genannten Wohnzimmerkneipen aus früheren Zeiten haben fast alle geschlossen und auch sonst ist das Publikum im Viertel sehr gemischt. Mehr anzeigen

LEO 1 Kommentare

Kai Kundrath

Foto: Redaktion

Kai Kundrath übernimmt zum 01.04. die Position des Geschäftsführers im Sub (Schwules Kommunikations- und Kulturzentrum) in der Müllerstrasse. Mehr anzeigen

LEO

Sub

Logo

Bestimmte Symbole im Film können vieles zum Ausdruck bringen, ohne dabei gesellschaftliche Tabus zu verletzen. Mehr anzeigen

Szene

Männerakademie

Foto: Manager

Im Rahmen der „Männerakademie“ geht es im März um Intergeschlechtlichkeit. Mehr anzeigen

Szene

Stop and Motion

Foto: Oliver Hacker

Aus dem Genre der Streetphotography zeigt Oliver Haaker erstmals Arbeiten aus seiner Serie „Stop and Motion“. Mehr anzeigen

LEO

Sub München

Foto: Bernd Müller

Das Sub, schwules Kommunikations- und Kulturzentrum München, feiert sein 30-jähriges Bestehen. Wir sprachen mit dem aktuellen Vorstand über Geschichte, Erfolge und Herausforderungen für die Zukunft. Mehr anzeigen

Szene

Newsletter Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.