RSS

Startschuss

Schwimmen

Foto: skeeze / Pixabay / CC0

Kaum zu glauben: Mit mehr als 100 Teilnehmern aus der ganzen Welt ist der Queer Cup inzwischen Hamburgs größter Schwimmwettbewerb. Am 22. Juni wird in Wilhelmsburg geschwommen und auf St. Pauli gefeiert. Mehr anzeigen

Szene

Grillen Park

Foto: S. Zeller / gemeinfrei

Unter anderem Stand Up Paddling (SUP), Beachvolleyball, Tischtennis und Darts stehen auf dem Sportprogramm des großen Sommerfestes von Startschuss am 15. Juni. Wer keinen Sport mag: Es wird auch gegrillt. Mehr anzeigen

Szene

Häschenturnier

Foto: Startschuss e.V.

Knapp 200 queere Volleyballer und Volleyballerinnen treffen sich am Osterwochenende zum 28. Internationalen Häschenturnier. Mehr anzeigen

Szene

StartschussMasters

Foto: Torsten v. Beyme-Wittenbecher

Die „StartschussMasters“ sind eines der größten queeren Turniere Deutschlands. Am Wochenende konnten es Schweden von „Nordic Temptation“ für sich entscheiden. Bei der Siegerehrung im Hamburger Rathaus fand Ingo Zamperoni deutliche Worte. Mehr anzeigen

Community

04_hamburg_gaygames-startschuss_tmm1.jpg

Foto: Niels Walker für Startschuss e. V.

Die Gay Games sind das größte Sportereignis der LGBTIQ*-Community: Mehr als 10. 000 Athletinnen und Athleten nahmen an den Wettkämpfen teil. Und so schnitten die Hamburger Sportler*innen von Startschuss in Paris ab. Mehr anzeigen

Szene

04_community_kraulen_tmm2.JPG

Foto: Startschuss

Du willst eine gute Figur machen beim Schwimmen? Startschuss bietet einen dreitägigen kostenlosen Kraul-Workshop an. Mehr anzeigen

Szene

fire-1884295.jpg

Foto: gemeinfrei / CC=

Unter anderem Stand Up Paddling steht auf dem Sportprogramm des großen Sommerfestes von Startschuss in Kooperation mit Hamburg Pride am 9. Juni. Mehr anzeigen

Szene

Startschuss Schwimmen

Foto: Startschuss

Beim dritten Hamburger Queer Cup geht es für Teilnehmende nicht ohne komplettes Nassmachen. Der internationale Schwimmwettkampf in der Schwimmhalle Inselpark (Kurt-Emmrich-Platz 12) startet am 2. Juni um 17 Uhr. Mehr anzeigen

Szene

Häschenturnier

Foto: Startschuss

Das Osterwochenende gehört aus queerer Sportsicht traditionell den Volleyballern in Hamburg. Rund 190 von ihnen treffen sich das 27. Mal zum liebevoll „Häschenturnier“ genannten Wettkampf. Mehr anzeigen

Szene

Badminton

Foto: pixelio.de/S. Hofschlaeger

Im 25. Jubiläumsjahr der Badminton-Sektion von Startschuss gibt es wieder Doppel-, Einzel- und Mixed-Wettkämpfe mit dem Federball. Mehr anzeigen

Szene

Häschenturnier

Foto: Startschuss e.V.

Nicht nur. Diesmal gibt es beim Häschenturnier der schwulen Volleyballer von Startschuss e. V. den Brunch und das Gala-Dinner nämlich auch für Freunde der Volleyball-Hasen! Die Erlöse kommen dem Turnier und dem Verein zugute. Mehr anzeigen

Szene

Wer nicht! Und wenn dann dafür noch muskulöse, brustbehaarte ... Moment. Falscher Beitrag. Wir sprechen über den Schwimmstil. Startschuss bietet im Januar einen dreitägigen kostenlosen Kraul-Workshop an. Mehr anzeigen

Szene

Startschuss Schwimmen

Foto: Startschuss

Bunt, sportlich, international und nass wird er: der 2. Hamburg Queer Cup. Bis zu 200 Schwimmerinnen und Schwimmer aus ganz Europa erwartet der schwul-lesbische Schwimmverein Startschuss vom 3. bis 5. Juni. Mitmachen kann jede/r egal ob hetero, schwu Mehr anzeigen

Szene