RSS

Respect Gaymes

Respect Gaymes

Bild: dasfrohlein.moodmacher

Ein Zeichen gegen Diskriminierung und Gewalt setzen. Für Respekt gegenüber Schwulen und Lesben. Aber es geht ganz klar auch um Sport ... Mehr anzeigen

Szene

Vorspiel

Foto: philippszyza.com

„Wir sind 2018 2. geworden und haben damit direkt den Aufstieg in die 1. Liga geschafft“, freut sich Sebastian, der ... Mehr anzeigen

Wellness

Fußball auf Rasen

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

Sie machen Spaß, tun dem Körper gut – und der Gesellschaft sowieso. Die alljährlichen Respect Gaymes werden auch 2018 ... Mehr anzeigen

Szene

© www.respect-gaymes.de

© www.respect-gaymes.de

Seit sechs Jahren zeigen immer mehr Prominente Gesicht für Respekt gegenüber Lesben und Schwulen im Rahmen der Respect Gaymes. Am 4. Juni 2011 ist es in Berlin wieder so weit: Justizsenatorin Gisela von der Aue gibt den Startschuss für das ... Mehr anzeigen

Szene

FriedrichstadtPalast

Foto: Bernd Brundert

Das Berliner Bündnis gegen Homophobie verlieh erstmals den Respektpreis. Er soll Berliner Organisationen, Unternehmen, Institutionen oder Einzelpersonen verliehen werden, ... Mehr anzeigen

Szene

Schon am vergangenen Donnerstag gaben Berlins regierender Bürgermeister Klaus Wowereit, Schauspielerin Katy Karrenbauer und der ehemalige Jugendnationalspieler ... Mehr anzeigen

Community

Heute um 11 UHR stellt die Leiterin der Berliner Antidiskriminierungsstelle, Eren Ünsal, in der Motzstraße (Ecke Kleiststraße) die LSVD-Kampagne „Zeig Respekt für Schwule und Lesben“ der Presse und Öffentlichkeit vor. Hintergrund der Kampag... Mehr anzeigen

Gesellschaft

Ehrenamt ist in! Für diejenigen, die sich gerne engagieren, bietet sich am 6. Juni eine tolle Gelegenheit. Die Respect Gaymes suchen noch ehrenamtliche Helfer. Bewirb dich jetzt! Ricarda Reichert vom LSVD sendet folgenden Aufruf: Am 6... Mehr anzeigen

Gesellschaft

Heute gibt Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit den Startschuss für die Akzeptanzkampagne des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg (LSVD) zu den diesjährigen Respect-Gaymes. Um 13.30 Uhr stellt Wowereit gemeinsam mit... Mehr anzeigen

Gesellschaft

Überraschend offen spricht Theo Zwanziger, Präsident des DFB, über die neue Offenheit gegenüber Homosexuellen im deutschen Fußball. Anlass ist die Kooperation des DFB mit den am 7. Juni stattfindenden "Respect Gaymes" des LSV-Berlin-Branden... Mehr anzeigen

Gesellschaft

Sportswear

Foto: pixabay.com, gemeinfrei

Im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg treten seit 09 Uhr um die 500 Jugendliche bei sportlichen Wettkämpfen gegeneinander an. Die Teams kommen aus Schulen, Sportvereinen, Jugendzentren einerseits sowie aus... Mehr anzeigen

Gesellschaft

Hahn Neukölln

Foto: M. Rädel

Der multikulturelle Berliner Bezirk Neukölln grenzt an den Partybezirk Kreuzberg an und kommt mehr und mehr in Mode. Und obwohl hier spannende Sachen im Szene-Untergund passieren, von illegalen schwulen Punkbars bis Transen-Galerien ist all... Mehr anzeigen

Gesellschaft

Der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) e.V. wird mit dem Preis des Wettbewerbs ... Mehr anzeigen

Politik

Newsletter Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.