RSS

Reinhard Kleist

0.jpeg

Foto: carlsen.de

Der 1970 in Hürth bei Köln geborene queere Zeichner wurde u. a. mit dem „Deutschen Jugendliteraturpreis“ ausgezeichnet und erregte mit biografischen Arbeiten über zum Beispiel Fidel Castro und journalistischen Werken, etwa über die Flüchtlingskrise, für großes Aufsehen. Für „Der Traum von Olympia“ erhielt er den Jahres-LUCHS 2015, den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2016 und den Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2016. www.reinhard-kleist.de

Der Berliner Graphic-Novel-Künstler Reinhard Kleist widmet sich in seinem neuen Buch dem amerikanischen Boxweltmeister Emile Griffith (1938 – 2013), der zeitlebens als Sportler gefeiert wurde – als queerer Mann aber mit Repressalien zu kämpfen hatte. Mehr anzeigen

Buch

Hervorragend gezeichnet vom queeren Berliner Graphic-Novel-Künstler Reinhard Kleist ... Mehr anzeigen

Buch

Newsletter Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.