RSS

Prince

Prince

Foto: Herb Ritts

Prince (* 7. Juni 1958, † 21. April 2016) war neben George Michael und Michael Jackson DIE männliche Musiksensation der 1980er. Glitzernder als die eben erwähnten Kollegen, Make-up liebend und gerne in Violett und Gold gewandet. Dank funkiger Hits wie „Purple Rain“, „Batdance“, „When Doves Cry“ und „Kiss“ hatte er weltweit Erfolg. Mit „Diamonds and Pearls“, „7“, „Cream“ und „The Most Beautiful Girl in the World“ schaffte er aber auch bis in die 1990er Top-Platzierungen – zuweilen unter Namen wie „Symbol“.

Fun Fact: Prince schrieb „Nothing Compares 2 U“, mit dem Sinéad O’Connor 1990 einen Welthit landete.

Der künstlerische Output eines Andy Warhol ist ungeheuer groß. Es sind nicht nur seine Porträts von etwa Marilyn Monroe, Aretha Franklin und Diana Ross oder seine Videos, ... Mehr anzeigen

Musik

Prince auf Blu-Ray, ABBA als Show ... Mehr anzeigen

, Musik

DJ VOIN

Foto: M. Rädel

Im Gretchen am Mehringdamm steigen Ende Mai die 7. „Berlin Music Video Awards“ – Party kommt da natürlich nicht zu ... Mehr anzeigen

Kultur

Jeden Dienstag toben, wirbeln und stöckeln wilde Bunte auf der Bühne von Monster Ronson's Ichiban Karaoke. Mehr anzeigen

Kultur

Prince

Foto: NPG Records

Ende der 1990er veröffentlichte Prince das Album „Rave Un2 the Joy Fantastic“, zwei Jahre später folgte mit „Rave In2 the Joy Fantastic“ das passende Remixalbum des Sinnlichen. Mehr anzeigen

Musik

Janelle Monáe

Foto: Warner Music

Im Juli gibt sich Janelle Monáe in Köln und Berlin ... Mehr anzeigen

Musik

Am 8. Februar startet ein „Re-Release-Projekt“: Seine prämierte Musik gibt es erstmals auf Vinyl und wieder auf CD. Mehr anzeigen

Musik

„Unter anderem über „Bodyshaming, Self-Love, Body Positivity, Individualität und LGBTIQ*!“ Mehr anzeigen

Musik

Was für eine spannende Frau. Janelle Monáe, vor 32 Jahren in Kansas City geboren und früh von BigBoi (Outkast) und Puff Daddy gefördert, hat schon mit ihren soulfuturistischen Alben „The ArchAndroid“ (2010) und „The Electric Lady“ (2013) ... Mehr anzeigen

Musik

Prince

Foto: Larry Williams

Im vergangenen Jahr verstarb der Ausnahmekünstler Prince. Nachdem ein ehemaliger Tontechniker im April damit scheiterte, Lieder aus dem Nachlass zu veröffentlichen, gibt es jetzt ein wirkliches Goldstück für Fans. Mehr anzeigen

Kultur

Für DJs wie Divinity ist er einer der Größten und auch sonst in der Szene hat der vor ... Mehr anzeigen

Szene

Madonna und Anderson Cooper

Foto: www.facebook.com/madonna

Ihr Rede auf der Bühne in New York war leidenschaftlich. Vor allem weil sie darüber sprach, wie sie während ihrer Karriere gegen Kritiker kämpfen musste und als „Hure", „Hexe" und „Satan" bezeichnet wurde und sie der schwulen Aids-Toten gedachte. Mehr anzeigen

People

Ohne Zweifel ist Prince dank seiner Musik und seines die Geschlechtergrenzen verwischenden Auftretens einer der stilprägendsten Musiker des 20. Jahrhunderts. Er versuchte sich aber auch am Film, wie diese Blu-Ray-Box beweist. Mehr anzeigen

Musik

Prince

Foto: Nicolas Genin / CC BY-SA 2.0

Erst am vergangenen Freitag wurde Poplegende Prince nach einem Konzert in Atlanta auf die Intensivstation eines Krankenhauses eingeliefert. Jetzt sei er in seinem Haus in Minnesota im Alter von nur 57 Jahren verstorben, berichten Medien. Mehr anzeigen

Musik

Janelle Monáe gilt als Retterin des R ’n’ B. Mit einer Mischung aus Vintage-Klängen und hochmodernen elektronischen Einflüssen beeindruckt sie seit kurzem die Musikindustrie. Mehr anzeigen

Musik

www.facebook.com/blackartslab

Bild: Black Arts Lab

Geboren wurde der Untergrundkünstler zwar in den USA, doch nun lebt er lieber in „Europas trendigster Stadt“ Berlin. In den letzten Monaten werkelt er fleißig an seinem kommenden Album. Wie das klingen wird und wie Berlin auf ihn wirkt, ... Mehr anzeigen

Musik

Newsletter Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.