RSS

Prävention

Osteraktion AIDS-Hilfe Stuttgart

Foto: P.Neuert

Am 11.4. zieht die AIDS-Hilfe Stuttgart mit einem passend kostümierten Team durch die Stuttgarter Bars Mehr anzeigen

Szene

Ein Vierteljahrhundert evangelisch-lutherisches Engagement für HIV-Positive und an AIDS Erkrankten. hinnerk sprach mit Pastor Thomas Lienau-Becker über die Herausforderungen in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Mehr anzeigen

Szene

Sexpositiv

Foto Owen Kemp / Unsplash

Unter den schwulen und bisexuellen Männern mit einem hohen Infektionsrisiko in den USA nahmen im Jahr 2017 über ein Drittel (35 Prozent) die PrEP, um sich vor HIV zu schützen. 2014 lag der Anteil der Nutzer nur bei 6 Prozent. Mehr anzeigen

Gesundheit

• Bezahlter Beitrag • Geringes Wissen über HIV führt leider nach wie vor zur Stigmatisierung von Menschen, die mit HIV leben. Umfassende Information und Aufklärung bietet die Plattform www.LiVLife.de. Wir sprachen mit dem Kopf hinter dem Projekt. Mehr anzeigen

Gesundheit

Zum Welt-AIDS-Tag 2018 überraschte die DAK-Gesundheit mit der Ankündigung, die PrEP als freiwillige Zusatzleistung in ihren Leistungskatalog aufzunehmen. Heute folgte die Nachricht, dass das Angebot nun (sogar rückwirkend bis Januar) in Kraft ist. Mehr anzeigen

Gesundheit

Bodtländer

Foto: bjö

Dr. Alexander Bodtländer von der Frankfurter Praxis im Nordend erklärt das Konzept der „Fast Track Diagnose“. Am 12.2. ist er außerdem Gastredner der „Frankfurter Vorträge“ zum Thema Impfempfehlungen für HIV+ Patientinnen und Patienten Mehr anzeigen

Szene

Mobbing im Netz

Foto: StockSnap, pixabay.com, gemeinfrei

Ein Gespräch mit Carsten Gehrig von der AIDS-Hilfe Frankfurt über sinkende Infektionszahlen und verändertem Safer-Sex-Verhalten. Mehr anzeigen

Szene 1 Kommentare

Klub

Foto: Alexander Popov

Häufig wird auf unseren Social-Media-Kanälen der Vorwurf gemacht, wir würden die PrEP zu sehr beachten und ihr einen zu hohen redaktionellen Stellenwert einräumen. Dem widersprechen wir deutlich. Mehr anzeigen

Gesundheit 2 Kommentare

Bundestag

Foto: Ricardo Gomez Angel / Unsplash

Am 16. Januar wird im Gesundheitsausschuss des Bundestages noch einmal eine Expertenanhörung zum TSVG stattfinden, das unter anderem die PrEP als Kassenleistung einführen soll. „Experten“ der AOK argumentieren wissenschaftlich falsch. Mehr anzeigen

Politik

MünchnerBankspendet

Foto: Mark Kamin

Seit Jahren unterstützt die älteste Genossenschaftsbank Bayerns Münchens Schwulenzentrum und fördert Gleichstellung und Vielfalt in der Stadtgesellschaft wie auch im eigenen Unternehmen Mehr anzeigen

Szene

Mann im Bett

Foto: gemeinfrei

Verblisterung oder Privatrezept? Die Vor- und Nachteile der zwei Wege in Deutschland an die PrEP zu kommen verrieten uns Dr. Inka Krude von der Alten Apothekeund Prof. Dr. Norbert Brockmeyer vom WIR-Zentrum in Bochum, die mit TAD zusammenarbeiten. Mehr anzeigen

Gesundheit

Mit DARE! in die Nacht vor dem Dreikönigstag: King wäre da doch eine gute Wahl. Mehr anzeigen

Party

AH-BaWue_Zimmermann

Foto: AIDS-Hilfe Baden-Württemberg

Seit Anfang Oktober ist der HIV-Selbsttest in Deutschland frei verkäuflich. Neben dem Onlinehandel ist er in Apotheken und bald auch Drogeriemärkten erhältlich Mehr anzeigen

Szene

Selbsttest

Foto: ratiopharm

Seit Oktober sind in den Apotheken HIV-Selbsttests für rund 25 bis 30 Euro erhältlich. Mit diesem Angebot soll die Zahl derer, die sich auf HIV testen lassen, erhöht werden Mehr anzeigen

Szene

Die DAK-Gesundheit hat pünktlich zum Welt-AIDS-Tag angekündigt, die PrEP als kostenlose Zusatzleistung in ihren Katalog aufzunehmen. Die geschätzten 800 Euro jährliche Kosten würden im Zweifel die rund 20.000 Euro einer HIV-Behandlung einsparen. Mehr anzeigen

Gesundheit

Ein neues Video, das auf der diesjährigen Konferenz „Positive Begegnungen“ entstanden ist erklärt, was sich alles in den Köpfen tut, wenn das Stigma der HIV-Infektion überwunden ist. Das Thema Nichtinfektiösität ist Schwerpunkt des Welt-AIDS-Tages. Mehr anzeigen

Community

Laut einer Befragung der Online-Plattform ROMEO mit ca. 30.000 Teilnehmern aus Deutschland können sich 50% der Befragten vorstellen die PrEP (Schutz vor HIV durch ein Medikament) einzunehmen bzw. nehmen sie bereits ein. Mehr anzeigen

Community

Infektiologikum Frankfurt

Foto: bjö

Seit November kann sich jeder einen sogenannten HIV-Heimtest bestellen und sich selbst vergewissern, ob seine Safer Sex Strategie erfolgreich war. Wie das aus ärztlicher Sicht zu bewerten ist, erklärt uns Frau Dr. Gaby Knecht aus Frankfurt. Mehr anzeigen

Gesundheit

Barbie Breakout Welt-AIDS-Tag

Foto: M. Rädel

Die Dragqueen, Influencerin und Buchautorin ist eine der schönsten Stimmen im Kampf gegen Aids. Und sie hatte Zeit für uns! Mehr anzeigen

People

Kondom HIV AIDS

Foto: M. Rädel

Das Robert Koch Institut (RKI) hat die Neuinfektionszahlen mit HIV bekanntgegeben. Überraschung: Bei Heterosexuellen stieg die Zahl leicht, bei MSM sank sie aber so stark, dass insgesamt ein Rückgang um sieben Prozent zu verzeichnen ist. Mehr anzeigen

Community