RSS

Pornceptual

Pornceptual

Foto: M. Rädel

Wer die „Pornceptual“-Partys kennt weiß, dass hier kunstvoll inszenierte Pornografie als Protestmittel eingestetzt wird, man kann hier tanzen, auch nackt tanzen, man kann aber auch einfach was trinken und „arty farty“ sein. pornceptual.com

Eine Meldung, die aufhorchen lässt: Am 27.1. ist der Launch des neuen „Pornceptual Magazines“ am edlen Schlossplatz ... mehr

Szene

Er ist international einer der gefragtesten DJs. In Berlin kennt man den US-Amerikaner unter anderem aus dem SchwuZ, dem „Irrenhouse“ und von „Gimme Moritz“. Für uns hatte der bärtige Wahlberliner etwas Zeit – und heute Geburtstag! mehr

Party

Pierre Emö

Foto: Chris Phillips

Ein unschuldiger Blick, ein discoider Schnäuzer und jede Menge Haare am Modelkörper. Das, was uns Pierre dank bester Fotografen auf ... mehr

Kunst

Queers, die kein Problem mit vollem Körpereinsatz und kunstvollem Hedonismus beim Tanz zur vollelektronischen Mucke haben, die ... mehr

Kultur