RSS

Norbert Bisky

Bildschirmfoto 2019-12-05 um 11.05.28.png

Foto: M. Rädel

Der gebürtige Leipziger Norbert Bisky (*10. Oktober 1970), der 1994 bis 1999 an der Hochschule der Künste in Berlin studierte und danach Meisterschüler bei Georg Baselitz war, trennt den Menschen von seiner eigenen Inszenierung. Er ist einer der wichtigsten zeitgenössischen Maler. www.facebook.com/norbertbiskyofficial

Bildschirmfoto 2019-12-05 um 10.45.44.png

Foto: B. Borchardt

Ende Januar spricht der Maler über seine Kunst, seinen künstlerischen Werdegang und die ... Mehr anzeigen

Kultur

Natürlich geht es um das aktuelle Buch „Mein schwules Auge – Special Edition BERLIN GAY METROPOLIS“ der beiden Künstler. Am 6. Dezember ... Mehr anzeigen

Kultur

Norbert Bisky

Foto: O. Heine

Wir durften den Maler in seinem Atelier besuchen und ausfragen. Mehr anzeigen

Kunst & Design

Am 12. Oktober wird in der Galerie The Ballery der neuste Band der erfolgreichen Buchreihe „Mein schwules Auge“ gefeiert. Mehr anzeigen

Kunst & Design

Anfang September wird Kunst gebündelt erfahrbar gemacht! Vernissagen, Ausstellungen ... Mehr anzeigen

Kultur

Bildschirmfoto 2019-06-18 um 14.40.30.png

Foto: O. Heine

2019 jährt sich der Mauerfall, das Ende der DDR, zum 30. Mal. Zeit, für den in Leipzig geborenen Maler zu reflektieren. Mehr anzeigen

Kunst & Design

„Bilder sind Kommunikation auf eine andere Art. Das schließt Bereiche mit ein, die wir eben genau nicht in Worte fassen können, ich auch nicht.“ Mehr anzeigen

Kunst & Design

Wir haben es gerade ansatzweise erlebt (bis die erlösenden Regenschauer kamen): Hitze kann zerfressen, ausmerzen, austrocknen. Zerstören. Und ... Mehr anzeigen

Kunst & Design

Gezeigt werden ab dem 7. Februar Werke aus dem Bestand der Sammlung Hildebrand. Neben Norbert Bisky hat man bei ... Mehr anzeigen

Kunst & Design

Seine Bilder erinnern an den großen Norbert Bisky und sind doch ganz anders. Mehr anzeigen

Kunst & Design

Okay, für weniger Geld. Am 22. September kann man Kunst von Norbert Bisky erwerben – und dabei Gutes tun ... Mehr anzeigen

Kultur

Vom 8.9. – 9.10. sind neue Arbeiten von Bisky in der König Galerie St. Agnes in Berlin zu sehen. Und es gibt auch ein besonderes Souvenir. Mehr anzeigen

Kultur

Norbert Bisky

Norbert Bisky, 2014. Courtesy of the artist / VG Bild-Kunst Bonn, 2016

Zusammen mit u. a. Marie Lund, Šejla Kamerić, Flo Kasearu and Sean Scully nimmt Norbert Bisky sich in der Ausstellung „AS IF, AT HOME – Artists in Europe“ Fragestellungen zum Thema Europa an. Mehr anzeigen

Kunst & Design

Norbert Bisky

Foto: Michaela Kühn

Zentrifugen trennen mithilfe einer gleichförmigen Kreisbewegung Flüssigkeiten und Gase, im übertragenen Sinne auch Körper, in ihre Bestandteile. Und es scheint, als ob der Maler Norbert Bisky dies auch mit seiner Kunst mache. Mehr anzeigen

Kunst & Design

Lennart Münchenhagen

Foto: Lennart Münchenhagen

​Der 32-jährige Lennart Münchenhagen beschenkt Hamburg mit einer wunderbaren Ausstellung, die sich Tom of Finland widmet, aber auch aktuelle Kunstgrößen wie Norbert Bisky, Gilbert & George oder Rummelsnuff zeigt. Mehr anzeigen

Kunst & Design

Nachdem sich der 1971 in Freiburg geborene Max Diel zuletzt vor allem der abstrakten Malerei gewidmet hatte, setzt er nun Gegenständliches um. Zum Beispiel Postkarten, die er aber nicht einfach abmalt, sondern sie werden mit inneren Bildern... Mehr anzeigen

People

Berlin Skyline

Foto: M. Rädel

Über nur wenige europäische Städte wird seit der Jahrtausendwende so viel geschrieben, wie über Berlin. Dänen lieben die „alte Schlampe“, Amis finden sie „great ... cool ... hot“ und der trendorientierte Rest der Welt kommt einfach nicht vorbei ... Mehr anzeigen

Reise

Norbert Bisky findet immer wieder Motive und Themen, die er verarbeiten will und dies dann auch mit viel Farbe und schnellem Strich tut. Mehr anzeigen

Kultur

Norbert Biskys Spiel mit Tabuthemen, die Farbintensität, die Dynamik, die Komposition ... Mehr anzeigen

Kultur

Newsletter Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.