RSS

MEMBERS

Sie war eine der ersten, die die Männer-Domäne DJ bereicherten, legte beim legendären „Electric Ballroom“ im SO36, im Münchner Ultraschall und im Berghain ... mehr

Musik

Von Detroiter House bis Berliner Techno wird hier alles aufgefahren Ende April, wenn die Party ihren 5. Geburtstag begeht. Und es gibt noch etwas, worauf man sich freuen kann ... mehr

Party

Maximilian Moll

Foto: Constantin Hartenstein

Der Macher der neuen Party „BALLS“, die am 7. Oktober an den Start geht, nahm sich Zeit für uns. Er ist kein Unbekannter, ist er doch auch Teil der technoiden Party „MEMBERS“. mehr

Party

DJ T. MEMBERS

Fotos: www.moonharbour.com

Keine Boy-Party, dafür eine sehr, sehr gute Klubsause. Seit über vier Jahren zelebrieren bei der MEMBERS im Kosmonaut im Friedrichshain gestandene Kerle und sexy Otter mehr

Party

SEBO K

Foto: M. Waquier

Mit Hingucker SEBO K (Bild), TKHN, Hintergrundrauschen und Handmade hat Resident-DJ Marc Miroir eine illustre Runde von Technolektro-Klangliebhabern um sich gesammelt. mehr

People

MEMBERS

FOTO: D. BROOKS

Der August geht seinem Ende entgegen, der Herbst klopft an. Aber noch ist es zu früh, sich einzuigeln! Ein letztes Mal mehr

Party

Im Juni überzeugt die Party „Members“ einmal mehr mit ihrem Booking. Der Tanz steigt am 25. Juni. Ganz zu recht freut sich das Team der Party auf den Technolektro-Musiker: mehr

Party

MEMBERS

MEMBERS

Das Monatsende wird vollelektronisch und geht in die Beine: DJ Matthew Styles ist der Hit dieser MEMBERS-Partynacht im Kosmonauten am Wiesenweg. Unterstützt wird er u. a. vom Frankfurter Sean Andino und Borja Pena aus London. Sollte man nicht verpass mehr

Party

© FOTO: M. SCHMITT

© FOTO: M. SCHMITT

Er ist ein erfolgreicher DJ und Produzent und lebt in Berlin. Hier erfährst du mehr über den DJ, den wir zuletzt bei der HORSE MEAT DISCO trafen. 22.2., MEMBERS, KOSMONAUT, WIESENWEG 1 – 4, S OSTKREUZ, 23:59 UHR WIE BIST DU ZU DE... mehr

Party

© FOTO: B. V. BRAUCHITSCH

© FOTO: B. V. BRAUCHITSCH

Was langweilt in der Berliner Subkultur? blu fragt nach! Diesmal: Maximilian Moll ... mehr

People