RSS

Martha Wash

Martha Wash

Foto: Sony Music

Ihre Stimme kennt die ganze Welt: Martha Wash. Die Diva sang ja schon bereits für die C + C Music Factory („Gonna Make You Sweat (Everybody Dance Now)“), Black Box („Strike It Up“, „Everybody Everybody“) und die Weather Girls („It’s Raining Men“), landete aber auch u. a. zusammen mit Todd Terry Hits („Keep on Jumpin’“, ...). Angefangen hat sie in den 1970ern als Background-Sängerin bei der Transe Sylvester („You Make me Feel“, „Do You Wanna Funk?“, ...). www.facebook.com/themarthawash

16_cityradar_04.jpg

Foto: M. Rädel

Am 20. Dezember ist der Wahlberliner einer der gebuchten Tonkünstler und Klangmischer im Suicide Circus. Aber schon ... Mehr anzeigen

Party

Daddy Issues

Foto: M. Rädel

Dort, wo Berlin-Mitte in Kreuzberg übergeht, genau da, wo die Schickeria auf die Alternativen trifft, da ist ... Mehr anzeigen

Party

Horse Meat Disco

Foto: Raf&Way, www.rafandway.com

Alles Gute zum 10. Geburtstag! Die Berliner Pferdedisco startete einst in Berlins damals noch sehr unfertiger Mitte, zog dann unverändert erfolgreich weiter Richtung Kreuzberg, kam zurück nach Mitte. Uuuund jetzt ... Mehr anzeigen

Party

Nile Rodgers und Bernard Edwards produzierten als The Chic Organization ab 1977 Welthits wie „Everybody Dance“, „We Are Family“ und „Le Freak“. Alle zu finden ... Mehr anzeigen

Musik

Schreiende Frauen, große Stimmen, House-Beats und ein Synthesizer, der auf den Dancefloor lockt. Zwischen 1989 und 1996 platzierte das italienische Projekt 14 Singles in den internationalen Charts. „Strike It Up“, „Ride on Time“ und ... Mehr anzeigen

Musik

Woo-hoo! Diese Woche erscheint das erste neue Stück der Italo-House-Sensation Black Box, die mit „Ride on Time“, „Fantasy“, „I Got the Vibration“ und „Everybody Everybody“ zwischen 1989 und 1996 beständig die Klubcharts anführte ... Mehr anzeigen

Musik

Klub Kid

Foto: M. Rädel

„Earth Can Be Just Like Heaven“, diese Klubhymne der Two Tons O'Fun (später nannten sie sich The Weather Girls) passt perfekt zur elektro-poppigen „G.A.Y. (GLORY AND YOUTH)“! Mehr anzeigen

Party

Was Martha Wash für C+C einschrie, muss man hier eigentlich keinem sagen. Denn bei der HMD tanzt Mann sofort. Die Tonmischer der Nacht sind Luke ... Mehr anzeigen

Party

Rolfe Nina Queer

Foto: M. Rädel

Diese Disco-Hymne der Two Tons O'Fun (später nannten sie sich The Weather Girls) passt auf diese queere Szeneparty am 20. Januar, wie ... Mehr anzeigen

Party

Ein Muss auf jeder guten House-Dance-Party ist „N2U“ von Showtek & Eva Shaw ft. Martha Wash. Mehr anzeigen

Musik

Vom 20. bis 29. Juni lädt die kanadische Millionenmetropole Toronto zum WorldPride 2014 und damit zum größten queeren Festival seiner Art weltweit. Und da dieser Event erstmals in Nordamerika Station macht, spart man nicht mit Superlativen ... Mehr anzeigen

Aktuell

So vielen Hits hat sie ihre Stimme geliehen – „Gonna Make You Sweat (Everybody Dance Now)“ der C + C Music Factory, „Strike It Up“ und „Everybody Everybody“ von Black Box –, doch wer kennt ihr Gesicht? Mehr anzeigen

Musik

Eine gute Werkschau des Musikers mit der großen Stimme und den glitzernden Kleidern! Mehr anzeigen

Musik

Eine repräsentative Auswahl an den Krachern der italienischen Band erschien jetzt auf CD, leider wurden nur die Jahre 1989 bis 1994 berücksichtigt ... Mehr anzeigen

Musik

Das Album „RedHot“ ist ein hypergeniales Popalbum mit jeder Menge fett tanzbarer House-Disco-R’n’B-Lieder zum Thema Nr. 1 bei Transen: „SchönheitundSex“. Mehr anzeigen

Musik