RSS

Kuss

Marcelo Crivella

Foto: twitter.com/mcrivella

Marcelo Crivella, Bürgermeister von Rio de Janeiro, scheiterte mit seinem Versuch, queere Literatur auf der 19. Internationalen Buchbiennale in Rio de Janeiro verbieten zu lassen, vor dem Obersten Gerichtshof Brasiliens. Mehr anzeigen

Ausland

Kuss41

Foto: Kuss41

Das queere Jugendzentrum Frankfurt wurde innerhalb kurzer Zeit gleich zweimal zum Ziel von Vandalismus-Attacken: Mehr anzeigen

Szene

Spartacus International Gay Guide, Spartacus Traveler sowie m-maenner.de fanden in der blu Mediengruppe eine neue Heimat. Aber auch die Bruno’s-Läden wechselten die Besitzer. Wir fragten nach! Mehr anzeigen

Community 1 Kommentare

Die Bruno Gmünder GmbH, eines der größten internationalen schwulen Medienunternehmen, ist erneut in schwere finanzielle Turbulenzen geraten. Wie heute bekannt wurde, hat das Unternehmen vergangene Woche Insolvenz angemeldet. Mehr anzeigen

Community

Frank Zahn

Foto: Bruno Gmünder GmbH

Frank Zahn, Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter der Bruno Gmünder GmbH, ist tot. Wie gestern bekannt wurde, verstarb der 49-jährige Rechtsanwalt völlig überraschend in Berlin. Mehr anzeigen

Gesellschaft

Tarzan_Skarsgard2

Warner Bros.

Ein Kuss zwischen Captain Rom (Waltz) und Tarzan (Alexander Skarsgård) war für den Film „Legend of Tarzan" vorgesehen und wurde auch gedreht, am Ende aber aus dem Film geschnitten ... Mehr anzeigen

Film

Der größte schwule Arbeitgeber der Republik hat Insolvenz angemeldet. Aber hat die Pleite der Bruno Gmünder Group überhaupt etwas mit bedrucktem Papier zu tun? ... Mehr anzeigen

Buch

Schlechte Nachricht für die rund 80 festangestellten Mitarbeiter. Die 1981 als Bruno Gmünder Verlag gegründete Bruno Gmünder Group gab heute bekannt, dass sie Insolvenz beantragt hat. Die Geschäfte sollen vorerst wie gewohnt weitergeführt w... Mehr anzeigen

Community

Newsletter Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.