RSS

Kraftwerk

Kraftwerk

Foto: Peter Boettcher

1970 gegündet, beeinflusste die Band aus Düsseldorf mit ihren Werken zahlreiche Musikrichtungen, zum Beispiel Elektro-Funk, Synth-Pop und den frühen Hip Hop. Ihre Scheibe „Autobahn“ (1974) gilt als erstes Album des Elektropops. Mit ihren deutschen Texten hoben sie sich in den 1970ern von anderen deutschen Bands ab, die ihre kulturelle Zugehörigkeit nicht so deutlich zeigten. Später veröffentlichten sie ihre Titel jedoch grundsätzlich in verschiedenen Sprachen. Sie spielten mit dem Image der „Mensch-Maschinen“, ließen sich bei Auftritten oder Interviews oft von Puppen oder Robotern ersetzen. Im Jahre 2014 bekamen sie den Grammy für ihr Lebenswerk.

highenergydiscokraftwerkdianarossmilksugar.jpg

Foto: M. Rädel

Mitte der 1980er – Disco war elektronisch geworden und nannte sich High Energy, Elektro zwirbelte in den Klubs und die ersten House Tracks entstanden – fand in Miami ... Mehr anzeigen

Musik

Bildschirmfoto 2019-02-28 um 08.58.41.png

Foto: Clivage Music

Im April erscheint das erste Album des französischen Space-Disco-Techno-Produzenten Vitalic und der ebenfalls aus Frankreich kommenden Sängerin Julia Lanoë. Deutscher Elektro-Punk! Mehr anzeigen

Musik

Ab März bieten die Deichtorhallen mit HYPER! A JOURNEY INTO ART AND MUSIC eine Ausstellung an, die nicht wie der Titel missverstanden werden könnte, die bildenden Künste in Wettbewerb zur Musik stellt, sondern ihre Einflüsse aufeinander zeigt. Mehr anzeigen

Kultur

Nach 18 Jahren zog er aus dem Ibiza-Klub Amnesia um ins Pacha – und er hat neue Musik am Start ... Mehr anzeigen

Musik

House Acid House Italo House

Bild: M. Rädel

Irgendwann Mitte der 1980er ging es los, High Energy und Elektro à la Kraftwerk fingen an sich mehr und mehr zu befruchten. Mehr anzeigen

Musik

Ofenbach

Foto: Loyd Pursall

Am 8. und 9. September steigt wieder das Lollapalooza Festival in Berlin und ... Mehr anzeigen

Kultur

Nachdem ihre Zusammenarbeit mit Ex-Kraftwerk Wolfgang Flür u. a. in Japan zu Charts-Ehren kam, folgt jetzt der nächste Streich. Der ist weniger Elektro, mehr ... Mehr anzeigen

Musik

Musikliebhaber und Eurodance-Liebhaber (-Hater) werden jetzt aufhorchen: Ende März erscheint mit ... Mehr anzeigen

Musik

Alex Christensen knöpfte sich Eurodance vor, zusammen mit einem großen Orchester! In diesem neuen Gewand strahlen die Perlen, wie die Meisterwerke, die sie eben auch sind. Am 6.10. erscheint das Album. Mehr anzeigen

Musik

Zwischen 1991 und 2006 konnte sich das Projekt satte 18 Mal in den Hitlisten platzieren und wurde dank Hits wie „I Wanna Be a Kennedy“, „Heaven“, „Energie“ und „Club Bizarre“ zum Flaggschiff der Eurodance-Ära. Jetzt kommt das Projekt zurück, mit ... Mehr anzeigen

Kultur

Kraftwerk

Foto: Peter Boettcher

Bumm-tschak! Egal ob 1974 mit „Autobahn“, 1986 mit „Techno Pop“ oder 1978 „Das Model“ – sie beeinflussten die Musikwelt nachhaltig. Jetzt kommt ... Mehr anzeigen

Film

© PR

© PR

Die Wegbereiter des Techno stellen mit ihrer 3-D-Konzertreihe „Der Katalog 1 2 3 4 5 6 7 8“ an acht Abenden im Januar jeweils ... Mehr anzeigen

Kultur

Ziemlich wild und herrlich elektronisch präsentiert sich der Berliner Sänger Black Arts Lab auf seinem gerade erschienenen Album ... Mehr anzeigen

Musik

Die beiden Hamburger DJs KoweSix und Tobitob sind zurück, um mit einem nicht nur vom Cover her prallen Album zu glänzen. Kein Stern strahlt ... Mehr anzeigen

Musik

Vor allem in den 1980ern und 1990ern sorgten Orchestral Manoeuvres in the Dark mit Hits wie „Maid of Orleans“ und „Walking on the Milky Way“ für die richtige Prise Synthie-Pop in den Charts. Nach einigen Jahren Pause melden sie sich nun zurück. Mehr anzeigen

Musik