RSS

Karl-Heinrich Ulrichs

Foto: M. Rätz /

Karl-Heinrich Ulrichs wurde 1825 im heutigen Aurich geboren und gilt als der oft vergessende Vordenker der Schwulenbewegung. Ulrichs forschte und publizierte über gleichgeschlechtliche Liebe, die er Uranismus nannte, und propagierte die Möglichkeit der Eheschließung zwischen zwei Männern, die er als urnische Ehe bezeichnete. Das Kunstwort homosexuell gab es zu dieser Zeit noch nicht. Auf dem deutschen Juristentag 1867 in München forderte er in einer Rede erstmals öffentlich die Straffreiheit gleichgeschlechtlicher sexueller Handlungen, da diese auf einer natürlichen Veranlagung beruhen würden. Ulrichs starb 1895 im Exil in Italien, wohin er wegen der zunehmenden Repressionen gegen Homosexuelle im Deutschen Reich ausgewandert war. 2014 wurde beim ersten CSD in seiner Geburtsstadt der Karl-Heinrich-Ulrichs-Platz eingeweiht (Foto).

Im kommenden Jahr wird bei der größten queeren Demo der Hauptstadt am 27. Juli in Berlin dreimal genullt: 20 Jahre Berliner CSD e.V., 40 Jahre CSD Berlin und 50 Jahre Stonewall. Ab heute kann jeder ein dazu passendes Motto einreichen. Mehr anzeigen

Community

Ulrichsplatz 1998

Foto: Günter Reisbeck

In seiner kommunalpolitischen Kolumne schreibt AZ-Lokalchef Felix Müller diesen Monat über 20 Jahre Karl-Heinrich-Ulrichs-Platz, den Kampf um die Münchner Direktmandate für den Landtag – und das Bürgerbegehren gegen die Garten-Tram. Mehr anzeigen

Szene

Maibaum

Foto: pixabay.com / gemeinfrei

Am 1. Mai wird am Karl-Heinrich-Ulrichs-Platz zum 10. Mal um das „Rosa Stangerl“ getanzt. Die Maibaumfeier steigt von 11 bis 22 Uhr und neben den „Schwuhplattlern“ sind unter anderem Gospelsängerin Gina The Voice und Akkordeonist Andreas Weyerer Mehr anzeigen

Party

Karl Heinz Ulrichs

Foto: Goethe-Haus

Karl Heinrich Ulrichs kann als Schwulenaktivist der ersten Stunde bezeichnet werden; das Goethe-Haus präsentiert am 11.9. den Gedichtband „Auf Bienchens Flügeln“, der den Juristen, Autoren und Journalisten von einer persönlichen Seite zeigt Mehr anzeigen

Kultur

Karl-Heinrich-Ulrichs

Bild: Porträt Kennedy

Am 29. August 1867 hielt Karl-Heinrich Ulrichs vor dem Deutschen Juristentag in München eine denkwürdige Rede: Mehr anzeigen

Kultur

© Foto: M. Rätz

© Foto: M. Rätz

Was für ein Erfolg. Der erste CSD in Aurich war nicht nur ein fröhliches Fest mit überraschend vielen Teilnehmenden, auch politisch konnte Nachhaltiges geschaffen werden. Zu Ehren des ersten schwulen Aktivisten und Sohnes der Stadt Aurich, ... Mehr anzeigen

Community