RSS

Justin Timberlake

Justin Timberlake

Als es 1997 mit *N Sync losging, wurde Justin als einer der weniger erfolgreichen Backstreet-Boys-Nachahmer belächelt, doch zumindest in den USA überholten *N SYNC dank Hits wie „Tearin’ Up My Heart“ und „Girlfriend“ schon bald ihre Kollegen.

Dann ging Justin (* 31. Januar 1981), einer der zwei Hauptsänger, 2002 auf Solopfade und räumt seitdem mit einem Hit („SexyBack“, „Can't stop the feeling!“, „Mirrors“, „Say Something“ oder auch „4 Minutes“ mit Madonna ...) nach dem anderen ab – und glänzt als Schauspieler.

Fun Fact: Er war einst mit Britney Spears zusammen. www.facebook.com/justintimberlake

harrystyles-island.jpg

Foto: Screenshot aus dem Video zu „Lights Up“

Sie sind die Ausnahmen der Regel und man kann sie an einer Hand abzählen: Bobby Brown, Robbie Williams, Justin Timberlake. Doch auch Harry Styles ist nun jemand, der in diesen exklusiven Klub aufgenommen wurde und das eigentlich Unmögliche ... Mehr anzeigen

Musik

Musik der 1980er liefern dir am 3.8. Didi Disco und derMicha, musiktechnisch kommen die 1990er aber dank der DJs Jurassica Parka, PomoZ sowie mikki_p ... Mehr anzeigen

Party

Wie liebten ihr „1,2 Step“ und „Love Sex Magic“, wir tanzten begeistert zu „Goodies“ – und wir haben sie vermisst. Jetzt ist die Ausnahmekünstlerin zurück. Auf ihrem neuen Album ... Mehr anzeigen

Musik

Chrsitina Aguilera

Foto: ITB

Seit 1999 ist X-Tina im Geschäft, landete viele Hits und glänzte als Schauspielerin, im Juli ... Mehr anzeigen

Musik

Bildschirmfoto 2019-02-19 um 08.50.36.png

Foto: M. Rädel

Große Augen macht der eine oder andere, wenn er bei MY UGLY X zum ersten Mal an der Bar steht und umgeben ist von Jungs in bunten Leggins, Mädels in Bierlaune und Bad-Taste-Outfits sowie von fröhlich-lauten Szenekerls. Mehr anzeigen

Party

Im Dezember veröffentlicht Paul van Dyk sein neues Album „Music Rescues Me“. Mehr anzeigen

Musik

Patric Scott

Foto: Sven Germann

Diesen Monat konnten wir den Schweizer Sänger Patric Scott dafür gewinnen, seine drei Klassiker zu verraten. Mehr anzeigen

Musik

Bei der Party „bump!“ in der queeren Klublegende ... Mehr anzeigen

Party

Boybands Forever

Foto: K. Heimberg

Tanzpop oder auch große Balladen, was wäre die Welt ohne die Untermalung schmucker singender Jungs? Mehr anzeigen

Kultur

Der Juli hat es in sich. CSD und Fashion Week machen die Hauptstadt zum Szene-Hotspot. In Sachen Mode ganz vorne mit dabei ist Designerin Joyce Darkoh. Mehr anzeigen

Fashion

NSYNC Hollwood Walk of Fame

Foto: instagram.com/nsync

*NSYNC haben sich auf dem Hollywood Walk of Fame wiedervereinigt, um ihren eigenen Stern auf der Meile einzuweihen. Star des Events war Justin Timberlake, doch den Vogel schoss Lance Bass ab, der die Ehre seinen LGBT-Brüdern und Schwestern widmete. Mehr anzeigen

Community

Justin

Foto: Ryan McGinley

Ein besonders gutes Händchen für Albumtitel hatte Justin Timberlake ja noch nie, aber über „Man of the Woods“, wie sein neustes Werk nun heißt, muss man wahrscheinlich noch das ganze Jahr über kichern. Mehr anzeigen

Musik

Justin

Foto: Twentieth Century Fox

Sänger und Szeneschwarm Justin Timberlake gewährte heute in Berlin bei strahlendem Sonnenschein einen ersten exklusiven Einblick in den Film TROLLS ... Mehr anzeigen

Kultur

Prince Damien

Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Schon 2013 waren wir Fan. Prince Damien war damals erstmals zum CSD in Köln zu Gast auf der Bühne. Soeben entschied er das Finale von DSDS für sich! Wir stellen dir den aufgeweckten Sänger vor. Mehr anzeigen

Musik

Justin Timberlake

Foto: Tom Munro

Da ist er endlich wieder auf deutschem Boden, der schon seit Mitte der 1990er (als Teil der der Boygroup *NSYNC) mit hervorragend produzierten Hits und auch in diversen Filmrollen beglückt: Justin Timberlake! Seine The 20/20 Experience W... Mehr anzeigen

Musik

Der Mann, die eine Hälfte vom Produzenten-Duo N.E.R.D., hat schon Hits für Britney („I'm a Slave 4 U“) und Madonna („Give It 2 Me“) komponiert und schaffte ... Mehr anzeigen

Musik

Drück dir selbst die Daumen und mach mit, denn der stimmstarke Superstar Justin Timberlake gehört einfach in einen schwulen Haushalt! Mehr anzeigen

Musik

Justin Timberlake

Foto: Tom Munro

So richtig cool wurde er mit seinem zweiten Album „FutureSex/LoveSounds“, das dank „My Love“ und „SexyBack“ zu einem Standartwerk des Pop wurde, geadelt wurde er schließlich durch das Nummer-eins-Duett mit Madonna ... Mehr anzeigen

Musik

Die CD „Essential Mixes“ bringt dir eine dicke Ladung davon, u. a. „Cry Me a River“ im Dirty Vegas Vocal Mix und „Lovestoned/I Think She Knows“ im Tiësto-Remix. Mehr anzeigen

Musik

Wir alle erinnern uns an Nipplegate mit Justin Timberlake und Janet Jackson. Vor dem diesjährigen Super Bowl glänzt der übertragende TV-Sender CBS nun angeblich mit Homophobie. Der Spot des Dating-Portals ManCrunch wird nicht ausgestrahlt. ... Mehr anzeigen

Gesellschaft

Newsletter Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.