RSS

Intersexuelle

Die „Ökumenische Arbeitsgruppe Homosexuelle und Kirche“ (HuK) reagiert in einer Stellungnahme ungewohnt scharf auf das vom Vatikan veröffentlichte Dokument „Männlich und weiblich schuf er sie“. Sie wirft Ideologie vor und fordert Rücktritte. Mehr anzeigen

Politik

Depression

Foto: Brook Lorin/CC0 Public Domain

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und die Bundesstiftung Magnus Hirschfeld stellten zwei wissenschaftliche Gutachten zum Verbot von Konversionsverfahren vor. Sie sind demnach nicht nur rechtlich machbar, sondern aus medizinischer Sicht geboten. Mehr anzeigen

Politik

Vor 25 Jahren endete auf dem Papier die 123-jährige staatliche Verfolgung Homosexueller in Deutschland endgültig (in der DDR schon 1989). In vielen Köpfen und gegen andere Queers immer noch gesetzlich, lebt ihr Ungeist bis heute. Mehr anzeigen

Politik

Queere Lyrik befindet sich in zweifacher Hinsicht im Abseits: als Lyrik und als queer, was ich hier als Überbegriff von LGBTIQ*, also Lesbian / Gay / Bisexual / Transgender / Intersexual / Queer verstehe. Mehr anzeigen

Buch

eis.jpg

Foto: thunder.khat

Dieses Filmprojekt ist so queer, dass es fast schon wieder straight ist: straight feministisch, straight trans und eben straight queer. Wer so geradlinig gleich mehrere im Filmgeschäft vorherrschende Konstrukte aushebelt, muss selbst produzieren. Mehr anzeigen

Film

Katarina Barley

Foto: photothek / Thomas Koehler

Das ersten Mal in der Geschichte tritt mit Katarina Barley eine amtierende Ministerin als Spitzenkandidatin für eine Partei an. Im Interview erklärt sie, der aktuelle Zustand der EU verlange, dass die besten Europäer nach Brüssel gehen. Hybris? Mehr anzeigen

, Politik

Szene aus dem Film „Transkids“

Foto: Monro

Der Themenabend in der Reihe „Queergefragt“ widmet sich am 3.4. mit einem Film und Zeit für gegenseitigen Gedankenaustausch dem Thema Transgender Mehr anzeigen

Szene

Pressefoto 1.jpg

Foto: SPD Bundestagsfraktion

Für die SPD-Fraktion geht in Sachen queerer Sichtbarkeit in der Parlamentsarbeit eine Ära zu Ende. 2008 wurde Johannes Kahrs erster Sprecher für die Belange von Lesben und Schwulen der Fraktion. Mit heutigem Datum übernimmt Karl-Heinz Brunner. Mehr anzeigen

Politik

URBANNATION und Nils Westergard: The Unforgotten – Edition 1

Foto: Nika Kramer/URBAN NATION

Bis 1994 gab es in Deutschland mit dem Paragraphen 175 des Strafgesetzbuches eine staatliche, strafbewehrte Verfolgung Homosexueller. Am 10. März 1994 wurde das Ende dieser menschenrechtswidrigen Praxis beschlossen. Mehr anzeigen

Politik

AKK Mainz

Foto: twitter.com/JuliaKloeckner

Während Deutschland auf eine Entschuldigung von Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK) wegen ihres unterirdischen Karnevalswitzes über „die Latte-Macchiato-Fraktion, die die Toiletten für das dritte Geschlecht einführen" will, wartet, reagiert die Welt Mehr anzeigen

Ausland

Ein großer Erfolg für Intersexuelle, namentlich besonders Vanja, die sich bis zum Bundesverfassungsgericht durchkämpften, um endlich als weder Mann noch Frau anerkannt werden zu können. Die gestern verabschiedete Lösung diskriminiert aber weiter. Mehr anzeigen

Politik

Am 10. Oktober 2017 war es wieder einmal das Bundesverfassungsgericht, das den bis dahin durch die Politik ignorierten Rufen aus der Gesellschaft Gehör verschaffte. Der Gesetzgeber muss eine dritte Option bei der Angabe des Geschlechts schaffen. Mehr anzeigen

Politik

US-Präsident Donald Trump will das Geschlecht eines Menschen nur noch anhand seiner Genitalien und der Chromosomen definieren. Direkt nach der Geburt und unveränderlich. Transgender, Transsexuelle und Intersexuelle sollen unsichtbar gemacht werden. Mehr anzeigen

Community

Das Bundesverfassungsgericht hatte die Klage Vanjas im vergangenen Jahr positiv beschieden: Der Gesetzgeber ist verpflichtet, für die juristische Geschlechtereintragung eine dritte Option zu schaffen. Die Regierung legte dazu heute ihren Entwurf vor. Mehr anzeigen

Politik

Freie Bahn für Genderwahn! „Was wollt ihr denn eigentlich noch?“, wird in letzter Zeit immer öfter und nicht nur aus blaubrauner Ecke gefragt. Das diesjährige Motto von Hamburg Pride und die visuelle Umsetzung davon sind eine deutliche Antwort. Mehr anzeigen

Szene

startbild.jpg

Foto: SPARTACUS

Laut Veranstalterangaben zogen am Samstag 100.000 Demonstranten und 500.000 Besucher durch Berlin und forderten beim 40. CSD in der Hauptstadt Akzeptanz für „Meinen Körper, meine Identität, mein Leben". Unser Partnermagazin SPARTACUS war dabei. Mehr anzeigen

Community

Sonderbriefmarke_Hirschfeld_Gestaltung-Postwertzeichen_Andrea-Voß-Acker,-Wuppertal.jpg

Grafik: Andrea Voß-Acker, Wuppertal

Finnland hatte eine zu Ehren Tom of Finlands (2014), China hatte eine ganze Serie anlässlich des IDAHOT (2016) und Großbritannien ehrte den Computerpionier Alan Turing (2012) mit einer Sondermarke. In Deutschland gibt es ab dem 12. Juli ... Mehr anzeigen

Community

Jörg-Steinert_(c)-Christopher-Schreiber-LSVD.jpg

Foto: Christopher-Schreiber-LSVD

Der CSD Berlin hat seine Hauptforderungen für den 40. CSD in der Bundeshauptstadt veröffentlicht. Diese wurden auf mehreren CSD-Foren durch die Community erarbeitet. Für jede Kernforderung konnten namhafte Szeneprominente gefunden haben. Mehr anzeigen

Szene

Transgender-Marianne

Foto: Film Republic

Die Evangelische Akademie diskutiert am 14.3. über geschlechtliche Vielfalt Mehr anzeigen

Szene

Queergefragt

Foto: katlove, pixabay.com, gemeinfrei

Louis von „Dritte Option“ ist im Rahmen der Polit-Reihe „quergefragt“ am 25.1. in der Mainzer Bar jeder Sicht zu Gast, berichtet darüber, wie es zum historischen Urteil kam – und was jetzt folgen könnte Mehr anzeigen

Szene