RSS

Graffiti

„Jean-Michel_Basquiat_football_helmet“

Foto: Edo Bertoglio, courtesy of Maripol, Artwork; © VG Bild-Kunst Bonn, 2018 & The Estate of Jean-Michel Basquiat, Licensed by Artestar, New York

Mit „Basquiat – Boom for Real“ zeigt die Schirn nicht nur eine Retrospektive eines der ungewöhnlichsten Künstler der 1980er Jahre, sondern lässt auch ein Stück weit New Yorker Lebensgefühl aufleben. mehr

Kunst

Seine scheinbar flauschigen Kreaturen unterhalten bundesweit an Hauswänden, gemalt oder als Sticker. Wir fragten beim Künstler dahinter nach: Mista Sed. mehr

Kunst

eLHiT

Foto: eLHiT

Mit immer wieder neuen und kreativen Ideen gestaltet der Ex-Berliner, jetzt Frankfurter Fotograf eLHiT seine Männer-Fotografien, die man jedes Jahr auch als großformatige Monatskalender erstehen kann mehr

Kunst

Seine schwarz-weißen Bilder begeistern international die Internetwelt. Wir konnten mit dem Model chatten. mehr

, Kultur

The Wuffelpuffelz

Foto: M. Rädel

The Wuffelpuffelz. Ob in Berlin-Mitte oder in Augsburg, die drolligen Gesellen glotzen einen vermehrt und unverhofft an. Doch was, wer ist das? mehr

Kunst

Tiere werden zu Pop-Art, Streetart wird zur edlen Kunst. Die Acryl-Plastiken, Mosaik-Malereien und Graffitis von Björn Holzweg begeistern eine stetig wachsende Fangemeinde. Für uns nahm sich der 1979 in Leipzig Geborene, der gerade die ... mehr

Kultur


blu Leser wissen, dass Berlin eine durch und durch kunstinteressierte und kunstschaffende Metropole ist. Überall Galerien, fast überall Kunst – und sei es Streetart –, viele, viele Künstler, die hier leben und ausstellen. Das Buch „BERLIN ... mehr

Kunst

Dieser New Yorker Künstler weiß, wie man einen Internetauftritt für den Rest der Welt interessant aufbereitet. mehr

Kunst

Der schwule Streetart-Künstler Batz Skinner – vielen auch als Model bekannt – wurde verhaftet. Der Graffitimeister wurde dabei erwischt, wie er ein Kunstwerk in der New Yorker U-Bahn platzieren ... mehr

People

© www.prestel.de

© www.prestel.de

... Straßen. Gleich zwei Bücher des Prestel Verlags widmen sich der meist illegalen Kunst entlang der Straßen: „Miami Graffiti“ und „San Francisco Street Art“. Zwei Städte, wie sie gegensätzlicher nicht sein ... mehr

Buch