RSS

Grace Jones

Grace Jones

Foto: Anthony Barboza

„I’m Not Perfect (But I’m Perfect for You)“: Grace Jones, geboren am 19. Mai 1948, war eine der ersten Frauen in den internationalen Medien, die zeigte, dass man nicht heteronormativ auftreten muss, um sexy zu sein. Dass Erfolg als Model, im Kino und in den Charts dadurch kommt, dass man zu sich steht. Ein queeres Vorbild, fürwahr. Größte Hits sind „La vie en rose“, „I’ve Seen That Face Before (Libertango)“ sowie „Slave to the Rhythm“ und „I Need a Man“, eine Studio 54-Hymne von 1977. Fotografiert wurde sie von unter anderem von Helmut Newton.

www.instagram.com/gracejonesofficial

Glamourös ist es nicht unbedingt am Kottbusser Tor, #DISCO kann man dort aber trotzdem! Oder gerade besonders gut? Mehr anzeigen

Party

Dreißig Jahre in der Musikwelt sind mehr als eine Generation Mensch, es sind ungefähr 6 Generationen Klubber ... Mehr anzeigen

Party

Studio54

Foto: Weltkino

Das Studio 54 gilt noch immer als bester Nachtklub der Welt – auch über 20 Jahre nach seiner Schließung. Eine neue Doku zeigt Licht und Schatten der Legende. Zu sehen bei der Queerfilmnacht in Mannheim, Stuttgart, Frankfurt, Karlsruhe und ... Mehr anzeigen

Kultur

DJ VOIN

Foto: M. Rädel

Im Gretchen am Mehringdamm steigen Ende Mai die 7. „Berlin Music Video Awards“ – Party kommt da natürlich nicht zu ... Mehr anzeigen

Kultur

Studio54

Foto: Weltkino

In der Reihe „I Can See Music“ mit Filmen zu und über Musik-Kultur im Kino Orfeo’s Erben gibt’s am 15.5. eine Doku über New Yorks legendäre Diskothek, das Studio 54. Mehr anzeigen

Kultur

Ta-dah! Das ist es, das neue Video der Australierin ... Mehr anzeigen

Musik

Grace Jones Cher Kylie.jpg

Fotos: Warner Music und Island Records

Drei Künstlerinnen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Doch das Trio hat eins gemeinsam ... Mehr anzeigen

Musik

Frankie Dare hat sich überlegt, am 6. April mit Grace Jones und ihrem „Slave To The Rhythm“ aufzuwarten. Mehr anzeigen

Party

World Pride Melissa Etheridge

Foto: WorldPride 2019

Mit Bekanntgabe der Route und ersten Künstlern nimmt das Programm von WorldPride/Stonewall 50 in New York immer mehr Gestalt an. Abschlusskundgebung am Time Square. Mehr anzeigen

Reise

Und noch viel mehr. In der IMMAGIS Gallery werden bis Ende April 2019 Kunstwerke von Greg Gorman ausgestellt. Mehr anzeigen

Kunst & Design

Der am 24. Mai 1952 geborene Franzose ist einer DER europäischen Disco-Produzenten. Seine Hits wie „Supernature“, „You Are the One“ oder auch „Love in C Minor“ ... Mehr anzeigen

Musik

Okay, wir müssen noch ein paar Monate warten, aber dann ... Mehr anzeigen

Musik

Nile Rodgers

Foto: Jill Furmanovsky

„Das Album ‚It’s About Time‘ hätte schon viel früher rauskommen sollen“, verrät er uns im Berliner SOHO HOUSE. „Nach ...“ Mehr anzeigen

Musik

Ohne zweideutig klingen zu wollen: Dieser Künstler hatte sie alle. Von Olivia Jones über Elton John bis hin zu Gloria Viagra und Romy Haag – Stor setzte sie alle künstlerisch um. Mehr anzeigen

, Kunst & Design

Die Orte, an denen Nicky Siano, jener Musikfreak aus New York, aufgelegt hat, dürften in Deutschland besser bekannt sein als sein Name: „The Gallery“, „Studio 54“ und das „Limelight“ ... Mehr anzeigen

Kunst & Design

Horse Meat Disco

Foto: HMD

Lang, lang ist immer die Schlange zur „Horse Meat Disco“. Wenn man es dann rein geschafft hat, wird man aber mit feinster Disco belohnt – inklusive ... Mehr anzeigen

Party

Barbie Deinhoff's

Foto: M. Rädel

Zwei Cocktails zum Preis von einem! Am Dienstag bekommst du im Barbie Deinhoff’s zwischen 19 und 23:59 Uhr alle alkoholischen Getränke zum halben Preis. Mehr anzeigen

Essen & Trinken

Kaum zu glauben: Grace Jones wird heute 70 Jahre alt. Wir wünschen der Diva nur das Beste! Mehr anzeigen

People

Seine Männchen gaben in den 1980ern dem Kampf gegen Aids ein Gesicht, inspirierten Grace Jones und machen gute Laune. Und jetzt zieren sie deinen Körper. Mehr anzeigen

Fashion

Grace Jones

Foto: Ascot Elite Film

Grace Jones stahl James Bond „Im Angesicht des Todes“ die Show, sie sang hula-hoopend zu Ehren der Queen, sie gilt als wild, Furcht einflößend und androgyn, und sie spielt als Künstlerin mit all diesen Rollen. Mehr anzeigen

Film

Newsletter Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.