RSS

Giorgio Moroder

Giorgio Moroder

Love to love you*, Giorgio: Der am 26. April 1940 in St. Ulrich in Gröden, Südtirol, geborene Musiker gilt als einer der Väter von Disco und House. Er entdeckte Donna Summer, er produzierte Welthits für Kylie Minogue, Grace Jones, Gloria Gaynor, Amanda Lear, Berlin und auch Limahl. Zu seinen größten Erfolgen zählen unter anderem „Bad Girls“*, „I Feel Love“*, „Take My Breath Away“ (aus dem Film „Top Gun“), „On the Radio“*, „The Chase“, „From Here to Eternity“ und „Hot Stuff“*.  www.facebook.com/GiorgioMoroderOfficial


*diese Lieder komponierte er zusammen mit Donna Summer

Eben noch DJane im ://about blank, jetzt Remixerin von Madonna. Mehr anzeigen

Musik

blu präsentiert (und freut sich tierisch darüber und darauf): HORSE MEAT DISCO, die international extrem erfolgreiche und mit innovativste Disco-Party Berlins. Mehr anzeigen

Party

Glamourös ist es nicht unbedingt am Kottbusser Tor, #DISCO kann man dort aber trotzdem! Oder gerade besonders gut? Mehr anzeigen

Party

Horse Meat Disco

Foto: Raf&Way, www.rafandway.com

Wir verlosen Gästelistenplätze! Mehr anzeigen

Party

Dreißig Jahre in der Musikwelt sind mehr als eine Generation Mensch, es sind ungefähr 6 Generationen Klubber ... Mehr anzeigen

Party

Patrick Cowley

Foto: Megatone Records

Womöglich hat der Klub Prince Charles im Spätsommer einen neuen Namen ... Aber auf jeden Fall öffnen sich ... Mehr anzeigen

Party

Bildschirmfoto 2019-05-10 um 11.55.15.png

Foto www.instagram.com/amanda.lear

„Der erste Drehtag meines neuen Films ...“ Mehr anzeigen

Film 1 Kommentare

Berlin gilt als Hauptstadt von Techno und Elektro. Aber auch Disco ist hier ganz groß. Zum Beispiel im Klub Prince Charles. Mehr anzeigen

Party

„Als der Synthesizer bei Disco eingeführt wurde, änderte sich das Genre für immer!“ Mehr anzeigen

Party

Burn, baby, burn! Im Mai ist die Party wieder zurück im ... Mehr anzeigen

Party

Bildschirmfoto 2019-02-28 um 08.58.41.png

Foto: Clivage Music

Im April erscheint das erste Album des französischen Space-Disco-Techno-Produzenten Vitalic und der ebenfalls aus Frankreich kommenden Sängerin Julia Lanoë. Deutscher Elektro-Punk! Mehr anzeigen

Musik

Modeselektor

Foto: Birgit Kaulfuss

Techno-Beats sorgen schon seit den ganz, ganz späten 1970ern dafür, dass man auf bessere Gedanken kommt. Daher empfehlen wir das am 22. Februar erscheinende Album „Who Else“ von Modeselektor. Mehr anzeigen

Kultur

CLIMAX

Foto: Alamode Fim

Der im April für das Heimkino erscheinende Film CLIMAX des argentinischen Regisseurs Gaspar Noé macht seinem Titel alle Ehre. Was als harmlose Tanzprobe beginnt, endet in einem orgiastischen Horrortrip. Mehr anzeigen

Film

Der am 24. Mai 1952 geborene Franzose ist einer DER europäischen Disco-Produzenten. Seine Hits wie „Supernature“, „You Are the One“ oder auch „Love in C Minor“ ... Mehr anzeigen

Musik

Victoria Bacon Kilian Anna Klatsche Gimme Moritz

Foto: Lena Meyer

Klar, hier passiert so einiges, was einen Queer stresst, aber hier passiert auch jede Menge, was das queere Herz erfreut. Zum Beispiel ... Mehr anzeigen

Party

Horse Meat Disco

Foto: Raf&Way, www.rafandway.com

Alles Gute zum 10. Geburtstag! Die Berliner Pferdedisco startete einst in Berlins damals noch sehr unfertiger Mitte, zog dann unverändert erfolgreich weiter Richtung Kreuzberg, kam zurück nach Mitte. Uuuund jetzt ... Mehr anzeigen

Party

Amanda Lear

Bild: Pierre et Gilles, 1980

... sie wirklich schon 79 Jahre jung? Fragen über Fragen, ganz passend ... Mehr anzeigen

People

Nile Rodgers und Bernard Edwards produzierten als The Chic Organization ab 1977 Welthits wie „Everybody Dance“, „We Are Family“ und „Le Freak“. Alle zu finden ... Mehr anzeigen

Musik

Okay, wir müssen noch ein paar Monate warten, aber dann ... Mehr anzeigen

Musik

Universal Music Japan veröffentlicht im Oktober eine besonders gute Zusammenstellung – mit einem bisher nicht auf CD zu bekommenden Lied: „Love Is Just a Heartbeat Away (Nocturna's Theme)“ ... Mehr anzeigen

Musik

Newsletter Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.