RSS

Francesco Tristano

tokyo stories Francesco Tristano

„An Bach und Barock gefällt mir, dass die Barockmusik stark rhythmisch charakterisiert ist, und zwar teilweise auch deshalb, weil es der Tanzmusik entspringt. Ich mag den Kontrapunkt. Es macht mir Spaß, am Klavier mehrere Stimmen zu spielen. Und ich mag den generellen Affekt der Musik.“ Der am 16. September 1981 in Luxemburg geborene Pianist, Komponist und Produzent ist einer der populärsten klassischen Musiker der Musikwelt. Was sicherlich auch daran liegt, dass er gerne und oft Elektro miteinfließen lässt. www.francescotristano.com

Friedrichshafen am Bodensee

Foto: M. Rädel

„Musik gehört überall hin. Meine besten Konzerte waren an den verrücktesten Orten, wo ich nie gedacht hätte, dass es gut klingen oder so ein magisches Ambiente haben könnte. Ich vermeide die Trennung zwischen klassischer und anderer Musik.“ Mehr anzeigen

Musik

Francesco Tristano

Foto: Marie Staggat

„Ich liebe Beats, ich liebe den konstanten Impuls. Die Musik auf ‚Piano Circle Songs‘ folgt einem gegenteiligen Impuls. Sie ist intim. Sie folgt ...“ Mehr anzeigen

Musik

„Body Language Volume 16“ heißt das neue Werk von Francesco Tristano. Hierauf tauschte der Schmucke das Piano gegen Synthesizer ein und schuf ein klassisches ... Mehr anzeigen

Musik

Ein langer Bandname, der für Gutes steht: KhalifeSchumacherTristano. Das Trio veröffentlichte unlängst ... Mehr anzeigen

Musik

Der Luxemburger Francesco Tristano ist ein musikalischer Grenzgänger, der in den großen Konzertsälen ebenso zu Hause ist wie in den Technoklubs dieser Welt. Mehr anzeigen

Musik

Seine Musik auf „bachCage“ ist die Verschmelzung aus den Kompositionen von Johann Sebastian Bach und John Cage ... Mehr anzeigen

Musik

Newsletter Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.