RSS

Enough is Enough!

Enough is Enough!

Die Initiative ENOUGH is ENOUGH! OPEN YOUR MOUTH! ist Deutschlands größtes LGBTI-Netzwerk im deutschsprachigem Raum mit Sitz in Berlin. Seit August 2013 organisieren junge Menschenrechtsaktivisten - mit der Unterstützung der neuen Medien - zahlreiche Demonstrationen für die Akzeptanz und den Respekt der weltweiten LGBTI-Community. Zu ihren bekanntesten Aktionen zählen die Kampagne „MUNDPROPAGANDA“, die sie gemeinsam mit dem deutschen Lifestyle-Magazin GQ umgesetzt haben sowie die „RAINBOW FLAME“, eine Flamme, die 2014 während der gesamten Zeit der XXII. Olympischen Winterspiele in Sotchi, am Berliner Potsdamer Platz brannte und auf die Anti-Homosexuellen-Propaganda-Gesetze in Russland aufmerksam machte. Weitere Erfolge der ehrenamtlich arbeitenden Aktivisten sind die weltweite Kampagne „WANN HAST DU ENTSCHIEDEN HETERO ZU SEIN?“, die das weit verbreitete Vorurteil thematisiert, dass die eigene Sexualität eine bewusste Entscheidung sei. ENOUGH is ENOUGH! OPEN YOUR MOUTH! unterstützt jährlich zahlreiche bundesweite Demonstrationen anlässlich der Christopher Street Days und macht immer wieder auf die Gefahr aufmerksam, die in Deutschland von der homophoben Bewegung „Demo Für Alle“ ausgeht.

www.enough-is-enough.eu / www.facebook.com/enough2014

Nachdem heute auch der hessische Landtag mit großer Mehrheit einem Antrag zum Verbot von Pseudotherapien, die eine Änderung der sexuellen Orientierung versprechen, zustimmte, sind es jetzt vier Bundesländer, die dies am 12. April im Bundesrat fordern Mehr anzeigen

Politik

DSC00119.jpg

Foto: Annett Audehm

Am Montag lud ein Bündnis aus Queeraktiven in das Cinestar/IMAX am Potsdamer Platz in Berlin. Rund 300 Menschen folgten der Einladung und durften neben dem Film „Der verlorene Sohn“ eine spannende Talkrunde zum Thema Konversionsverfahren verfolgen. Mehr anzeigen

Politik

Annegret Kramp-Karrenbauer

Grafik: Bernd Ertl

Ursula von der Leyen berichtet uns im Interview vom Glück gleichgeschlechtlicher Verbindungen in ihrer Familie. Selbst der kürzlich verstorbene George Bush gab seine homophobe Haltung auf, nachdem er bei einer Hochzeit dabei war. Nicht so „AKK". Mehr anzeigen

Community

Deutschlands größte Initiative zur Unterstützung der LGBTIQ*-Community ENOUGH is ENOUGH! OPEN YOUR MOUTH! (EiE)" lässt wieder abstimmen, welche Person des öffentlichen Lebens sich besonders durch Abwertung queeren Lebens hervorgetan hat. Mehr anzeigen

Community

cropped-unteilbar-hand-4.png

Grafik: unteilbar.org

Heute ab 12 Uhr findet in Berlin die voraussichtlich größte Demonstration für eine offene und freie Gesellschaft seit Jahren statt. Auch zahlreiche queere Initiativen und Vereine rufen zur Teilnahme unter dem Hashtag #unteilbarqueer auf. Wir auch! Mehr anzeigen

Community

Maksim Reimer_Pressefoto © Amy Russ.JPG

Foto: Amy Russ

Der Sänger Max (Maksim) Reimer hat zusammen mit einem Kreativteam und der Initiative ENOUGH is ENOUGH! pünktlich zur CSD-Saison eine musikalische Hymne auf selbstbestimmtes Leben veröffentlicht. Für die visuelle Umsetzung standen die Berlin Bruisers Mehr anzeigen

Musik

Love Simon

Foto: 20th Century FOX

Schöne Idee von ENOUGH IS ENOUGH! OPEN YOUR MOUTH!: Zum Internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie veranstaltet die Initiative eine Themenwoche zum Coming-out. Höhepunkt sind Previews von „Love, Simon“ für frisch Geoutete und Queer Refugees. Mehr anzeigen

Community

eloystephen.jpg

Foto: Screenshot ARD

„Heimlich! - Die große Schlager-Überraschung“ mit Florian Silbereisen als große Samstag-Abend-Show in der ARD hatte einen hochemotionalen schwulen Höhepunkt, der einem breiten Publikum die traurige Geschichte um Stephen Gately und Eloy de Jong ... Mehr anzeigen

Community

Alice Weidel

Grafik: www.ausgezeichnet.com

Eine Internetabstimmung der Queer-Aktivisten von ENOUGH is ENOUGH hat im dritten Jahr in Folge die Preisträger des „Miss*ter Homophobia" gekürt. Gewonnen haben mit Alice Weidel und David Berger erstmals zwei Homosexuelle. Warum das folgerichtig ist. Mehr anzeigen

Community

Noch bis Ende des Monats läuft die Finalrunde für den „Titel der Schande" des Aktivistennetzwerkes „ENOUGH is ENOUGH". Ihr habt die Top 6 bestimmt und seid nun aufgerufen, eine/n Sieger/in zu küren. Mehr anzeigen

Community

Zum bereits 3. Mal zeichnet die Menschenrechtsinitiative ENOUGH is ENOUGH! OPEN YOUR MOUTH! die „Miss Homophobia” bzw. (in diesem Jahr zum 1. Mal) den „Mister Homophobia” aus. Der Preis ist kein Dank - er ist der „Titel der Schande”. Mehr anzeigen

Aktuell

dasmotto2017.jpg

Grafik: ENOUGH is ENOUGH

Von eingängigen Hashtags über schlaue Sinnsprüche bis zu doppelbödigen Sätzen: Die CSD-Veranstalter hatten 2017 zusammen mit der Community kreativste Einfälle, um im Superwahljahr für Aufmerksamkeit zu sorgen. Aber welches Motto ist das beste? Mehr anzeigen

Aktuell

20170915_145807-1612x1209.jpg

Foto: Christian Knuth

Was vor ein paar Jahren mit mehreren tausend Teilnehmern in Stuttgart startete, endete heute mit einem traurigen Häufchen von kaum 50 Teilnehmern in Berlin. Hedwig von Beverfoerde und ihr „Bus der Meinungsfreiheit" trafen auf bunten Widerstand. Mehr anzeigen

Aktuell

Sie ist die von euch allen verdient ausgezeichnete #MissHomophobia. Und sie ist auf Deutschland-Tour! ENOUGH is ENOUGH! OPEN YOUR MOUTH! präsentiert die Tour von „Hedwig von Beverfoerde and the angry witches" und braucht eure Mithilfe! Mehr anzeigen

Aktuell 1 Kommentare

Kurz und Klar

Screenshot YouTube

Die Initiative ENOUGH is ENOUGH ruft dazu auf, einen weiteren Youtuber zu melden. Dieser behauptet unter anderem fast 70% aller Serienkiller seien homosexuell und die Propaganda von LGBT-Aktivisten sollte gesetzlich verboten werden. Mehr anzeigen

Aktuell

Der Kölner CSD sucht ein neues Motto. Nachdem inzwischen klar ist, dass die Demonstration auf jeden Fall und das Straßenfest so gut wie sicher und wie geplant stattfinden werden, sind die Veranstalter aber auf der Suche nach einem neuen Motto. Mehr anzeigen

Szene

ENOUGH is ENOUGH! OPEN YOUR MOUTH! startete mit dem Kampf gegen Putins Anti-Gay-Propaganda-Gesetze. Inzwischen ist sie auf Facebook die mit Abstand größte queere Interessensvertretung. Sprecher Alfonso Pantisano gab heute seinen Rückzug bekannt. Mehr anzeigen

Politik 4 Kommentare

Miss Homophobie 2016 Hedwig von Beverfoerde

Grafik: Ralf Ricker

In einer Internet-Abstimmung, die von der Berliner LGTBI*-Initiative „ENOUGH is ENOUGH! OPEN YOUR MOUTH!“ durchgeführt wurde, erhielt Hedwig Freifrau von Beverfoerde fast jede zweite Stimme. Mehr anzeigen

Community

Regenbogenfahne

Foto: Roman Holst / roman-holst.tumblr.com

Heute werden in der ganzen Republik Gedenkveranstaltungen für die Opfer des Anschlages auf das PULSE ORLANDO veranstaltet. Enough is Enough hat alle Termine zusammengetragen: Mehr anzeigen

Aktuell

SPDfraktion.jpg

Foto: Christian Knuth

Unter reger Beteiligung verschiedenster gesellschaftlicher Akteure fand am 12. Mai das Dialogforum „Nationaler Aktionsplan gegen Homo- und Transphobie. Lücken schließen – Aufklärung statt Angst“ im Deutschen Bundestag statt. Mehr anzeigen

Community