RSS

Diskriminierung

Seoul Queer Parade 2019

Foto: facebook.com/sqcforg

Ein in diesem Monat im südkoreanischen Parlament eingereichter Änderungsantrag zielt darauf ab, sexuelle Minderheiten aus der Gruppe der gesetzlich geschützten Personen zu entfernen. Mehr anzeigen

Ausland

Blutspende

Quelle: DRK-Blutspendedienst Ost/Foto: Guido Rehme

Schwule, Bi- und Transsexuelle müssen ein Jahr lang abstinent leben, bevor sie Blut spenden dürfen. Die FDP-Bundestagsfraktion spricht von Diskriminierung – und möchte einen Antrag in den Bundestag einbringen, der das Gesetz ändern soll. Mehr anzeigen

Politik

Dr. Volker Ullrich, CSU

Foto: Deutscher Bundestag / Achim Melde

Die sogenannte Stiefkindadoption soll einfacher werden, die „Umpolung“ von Schwulen dafür richtig teuer. Queere Belange in der Entwicklungshilfe scheinen Nebensache, dafür bewegt sich in Sachen Diskriminierungsschutz jemand unerwartetes ... Mehr anzeigen

, Politik

Kelley Fisher, Sozialarbeiterin an einer katholischen High School in Indianapolis, wurde gefeuert, weil sie zwei ehemalige Beratungslehrerinnen verteidigte, die ihre Jobs an der Schule verloren hatten, weil sie lesbisch sind. Mehr anzeigen

Ausland

Jugend beim CSD

Foto: gemeinfrei / CC0

Mobbing, Intoleranz und Ausgrenzung sind für viele Jugendliche Alltag – auf Schulhöfen, in Jugendgruppen, Sportvereinen und anderen Jugendeinrichtungen. Immer mehr Projekte wollen das ändern. Der Wettbewerb LOVE IS LOVE will die besten fördern. Mehr anzeigen

Community

Supreme Court US

Foto: Pixabay / Frank Thomas

Der Oberste Gerichtshof der USA befasst sich seit Dienstag mit der Frage, ob es rechtens ist, Arbeitnehmer*innen ihrer sexuellen Orientierung oder ihrer Geschlechtsidentität wegen zu kündigen. Ein Grundsatzurteil wird erwartet. Mehr anzeigen

Ausland

Afd Berlin CSD

Foto: C. Knuth

Transsexuellengesetz, Diskriminierungschutz im Grundgesetz, Kampf gegen Homophobie und Geister der Vergangenheit. Das sind die groben Ziele, die in dieser Parlamentsperiode debattiert werden. Mehr anzeigen

, Politik

Colourblind

Foto: #NoDiscrimination

Die Frankfurter Initiative #NoDiscrimination macht in ihren künstlerischen Projekten Formen von Diskriminierung sichtbar und möchte sich für ein selbstbestimmtes „wir“ stark machen. Am Wochenende findet eine Ausstellung im LSKH statt. Mehr anzeigen

Kultur

HIV im Dialog

Foto: B. Niendel

Am vergangenen Wochenende fand der Kongress HIV im Dialog im Roten Rathaus unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters, Michael Müllers, statt. Die Auseinandersetzung mit Stigma und Vorurteil standen im Zentrum des zweitägigen Kongresse Mehr anzeigen

Community

Fürstentum

Foto: D. Zakic / unsplash / CC0

Landtagswahlen sind durch die föderale Struktur Deutschlands für die beiden elementaren und sich bedingenden queeren Themenfelder Bildung und Hassgewalt wichtiger als die Bundestagswahl. Der LSVD checkte die Vorhaben in Sachsen. Eine Einordnung. Mehr anzeigen

Politik

Teeanger Junge

Foto: A. Danilov / unsplash / CC0

Erstmals zeigt eine Studie unter europäischen queeren Jugendlichen, dass sie unter bestimmten Umständen anfälliger für den Konsum von Alkohol oder anderen Drogen sind. Ähnliche Untersuchungen gab es diesbezüglich bisher nur aus den USA. Mehr anzeigen

Ausland

Donald Trump

Foto: gemeinfrei / CC0

Die Agenda christlich-fundamentalistischer Gruppierungen in den USA läuft wie ein Uhrwerk. Heilsbringer Trump hat über Veränderungen im Supreme Court die Weichen gestellt, nun wird eine erste Ernte vorbereitet: Die Umgehung von Bürgerrechten. Mehr anzeigen

Ausland

Demo Trump Rassismus

Foto: M. Rochester / CC0

Zum fünften Mal in Folge sind im Jahr 2018 die Hassverbrechen gegen Minderheiten in den USA gestiegen. Eine aktuelle Studie der California State University kommt zu dem Ergebnis, dass besonders häufig Afroamerikaner, Juden und Homosexuelle Opfer sind Mehr anzeigen

Ausland

CSD Berlin 2016

Foto: Christian Knuth

„Wir können uns nicht auf den hart erstrittenen und erkämpften Rechten und Freiheiten ausruhen, weil es immer wieder Gruppen und politische Bewegungen gibt, die diese einschränken oder Rückgängig machen wollen.“ Mehr anzeigen

Szene

FDP, DIE LINKE und Bündnis90/Grüne haben zum 70. Grundgesetz-Geburtstag im Bundestag einen Gesetzentwurf zur Erweiterung des Diskriminierungsschutzes eingebracht. Endlich! Denn die Debatte wird seit 30 Jahren geführt. Die SPD steckt in der Zwickmühle Mehr anzeigen

Politik

Grundsätzliche gleich

Foto: Hamburg Pride

An ihm kommt in Deutschland keiner so leicht vorbei. Versuche, besonders aus Kreisen von CDU/CSU, es durch Gesetze zu umgehen, werden spätestens vor dem Verfassungsgericht in Karlsruhe kassiert. 79 Prozent der Bevölkerung befürworten diesen Schutz. Mehr anzeigen

Politik

IDAHOBITA-Frankfurt-UAS

Foto: bjö

Im Rahmen ihrer Aktionswoche zum IDAHOBITA* 2019 lädt die Frankfurt University of Applied Science, kurz Frankfurt UAS, am 16.5. zur Podiumsdiskussion. Diskutiert wird die provokante These: „Ist Diskriminierung von LSBTIQ* Schnee von gestern?“ Mehr anzeigen

Szene

Mensch

Foto: gemeinfrei / CC0

Eine Zunahme von rund 15 Prozent Anfragen registrierte die Antidiskriminierungsstelle des Bundes 2018. Das geht aus dem ersten Jahresbericht der Behörde hervor. Fünf Prozent davon entfielen auf die sexuelle idendität. Mehr anzeigen

Politik

Verschaff' mir Recht

Foto: HuK

Die Ausstellung „Verschaff’ mir Recht“ thematisiert die Diskriminierung von LGBTIQ*-Katholiken in der Welt. Am 15.3. kommt die Ausstellung nach Frankfurt – inklusive eines Gesprächs zur Rolle der katholischen Kirche in dieser Frage Mehr anzeigen

Szene

Marco Burmester-Krüger

Foto: Polizei Hamburg

Seit 1996 gibt es aber schon spezielle Ansprechpersonen für Queers bei der Polizei Hamburg. Wir schnackten mit Marco Burmester-Krüger. Mehr anzeigen

Szene

Newsletter Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.