RSS

Demo für alle

Schule

Foto: congerdesign

TeenSTAR ist ein vorallem in Österreich aktiver christlicher Verein, der Aufklärungskurse an Schulen anbietet. Homosexualität wurde dabei schon als Idenditätsproblem mit therapiebedarf dargestellt. blu fragte in den 16 Bundesländern nach. Mehr anzeigen

Politik 1 Kommentare

Birmingham

Foto: Luke Matthews / unsplash

Was in Deutschland Hedwig von Beverfoerde und ihre fundamentalchristliche „Demo für alle“ versuchen, haben im britischen Birmingham muslimische Eltern erfolgreich getan: Eine Unterrichtsreihe zur Aufklärung über nicht heterosexuelle Menschen gestoppt Mehr anzeigen

Ausland

DSC00119.jpg

Foto: Annett Audehm

Am Montag lud ein Bündnis aus Queeraktiven in das Cinestar/IMAX am Potsdamer Platz in Berlin. Rund 300 Menschen folgten der Einladung und durften neben dem Film „Der verlorene Sohn“ eine spannende Talkrunde zum Thema Konversionsverfahren verfolgen. Mehr anzeigen

Politik

BuendnisAkzeptanzVielfalt

Foto: Stadt Frankfurt

Das Frankfurter „Bündnis für Akzeptanz und Vielfalt“ wurde Ende November mit dem Integrationspreis der Stadt Frankfurt ausgezeichnet. Am 27.1. lädt die Gruppe zur nächsten Aktion: dem Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus Mehr anzeigen

Szene

Anja Karliczek ist Bundesministerin für Bildung und Forschung. Sie behauptet, es gebe „keine Langzeitstudien zu den Auswirkungen auf Kinder in gleichgeschlechtlichen Partnerschaften." Das ist unwahr. Im Bundestag pocht sie auf Meinungsfreiheit. Mehr anzeigen

Politik

Deutschlands größte Initiative zur Unterstützung der LGBTIQ*-Community ENOUGH is ENOUGH! OPEN YOUR MOUTH! (EiE)" lässt wieder abstimmen, welche Person des öffentlichen Lebens sich besonders durch Abwertung queeren Lebens hervorgetan hat. Mehr anzeigen

Community

self-portrait-1265148.jpg

Foto: Gemeinfrei / CC0

Zurzeit erschüttert mal wieder ein kleines Skandälchen um homosexuelle Anwärter an einem Priesterseminar die katholische Öffentlichkeit. Die Organisatorin der „Demo für alle“ Hedwig Beverfoerde spricht von Verseuchung. Mehr anzeigen

Politik

Demo Für Vielfalt und Liebe

Fotos: bjö

Gemeinsam gegen Rollback: Bei der Demo für Vielfalt und Liebe am 20.1. beteiligten sich 2.500 Menschen Mehr anzeigen

Kultur

Noch bis Ende des Monats läuft die Finalrunde für den „Titel der Schande" des Aktivistennetzwerkes „ENOUGH is ENOUGH". Ihr habt die Top 6 bestimmt und seid nun aufgerufen, eine/n Sieger/in zu küren. Mehr anzeigen

Community

20170915_145807-1612x1209.jpg

Foto: Christian Knuth

Was vor ein paar Jahren mit mehreren tausend Teilnehmern in Stuttgart startete, endete heute mit einem traurigen Häufchen von kaum 50 Teilnehmern in Berlin. Hedwig von Beverfoerde und ihr „Bus der Meinungsfreiheit" trafen auf bunten Widerstand. Mehr anzeigen

Aktuell

Sie ist die von euch allen verdient ausgezeichnete #MissHomophobia. Und sie ist auf Deutschland-Tour! ENOUGH is ENOUGH! OPEN YOUR MOUTH! präsentiert die Tour von „Hedwig von Beverfoerde and the angry witches" und braucht eure Mithilfe! Mehr anzeigen

Aktuell 1 Kommentare

Demo für alle

FOTO: Männerschwarm

Werden nur solche Homosexuelle geduldet, die so leben wie die Heteros ­– und wie brüchig ist diese Duldung? Wie kann sexuelle Vielfalt endlich respektiert werden? Mehr anzeigen

Szene

Angela Merkel & SCHLAU

Foto: startsocial e.V. / Thomas Effinger

„startsocial" ist ein Wettbewerb, der sozial tätige Projekte ehrt. Bundeskanzlerin Angela Merkel ist Schirmfrau und übergab in dieser Position heute eine Urkunde an das Aufklärungsprojekt SCHLAU, das an Schulen über queere Liebe aufklärt. Mehr anzeigen

Community

Regenbogenfest

Foto: manwalk / pixelio.de

Das „Bündnis für Akzeptanz und Vielfalt“ lädt am 6.5. zum Regenbogenfest vor dem Wiesbadener Kurhaus. Grund für den Termin: Im Kurhaus findet am gleichen Tag ein als homophob einzustufendes Symposium „Sexualpädagogik der Vielfalt" statt Mehr anzeigen

Szene

Kummerkasten

Foto: KiKa

Vorwurf „Sexualisierung“: „Miss Homophobia" Hedwig von Beverfoerde ruft zum Massenprotest gegen eine Ratgebersendung für Jugendliche auf, die über das erste Mal informiert hat. Mehr anzeigen

Community

Helsinki

Foto: coupleofmen.com

Ab dem 1. März können lesbische und schwule Paare in Finnland heiraten. Mit allen Rechten und Pflichten inklusive dem Adoptionsrecht. Das Parlament hatte dies bereits 2014 entschieden, aber eine Unterschriftensammlung von Homo-Gegnern zwang ... Mehr anzeigen

Politik