RSS

CSD Berlin

Die Teilnehmenden am CSD Berlin stehen für ein Klima der Akzeptanz in unserer Gesellschaft. Menschen und Organisationen, die versuchen, ein Klima der Angst und Ausgrenzung zu schaffen, wie es AfD, BERGIDA und NPD tun, sind beim CSD nicht willkommen.

cropped-unteilbar-hand-4.png

Grafik: unteilbar.org

Heute ab 12 Uhr findet in Berlin die voraussichtlich größte Demonstration für eine offene und freie Gesellschaft seit Jahren statt. Auch zahlreiche queere Initiativen und Vereine rufen zur Teilnahme unter dem Hashtag #unteilbarqueer auf. Wir auch! mehr

Community

tarek-hassan-rahm-caro-kadatz.jpg

Foto: Caro Kadatz - www.rahm.ceo 2018

Trotz langjährigen großartigen Engagements in der Szene, ist Sichtbarkeit queeren Lebens in den Führungsetagen deutscher Unternehmen immer noch eine Seltenheit. Vorbilder wie Apple-Chef Tim Cook fehlen. Ein Wettbewerb will helfen, das zu ändern. mehr

Community

startbild.jpg

Foto: SPARTACUS

Laut Veranstalterangaben zogen am Samstag 100.000 Demonstranten und 500.000 Besucher durch Berlin und forderten beim 40. CSD in der Hauptstadt Akzeptanz für „Meinen Körper, meine Identität, mein Leben". Unser Partnermagazin SPARTACUS war dabei. mehr

Community

naominoa.com

Fotos: naominoa.com

Wie bekommt man 40 Personen zusammen um innerhalb von wenigen Monaten einen Dokumentationsfilm über den 40. CSD Berlin zu drehen? Es scheint eine Mammutaufgabe zu sein die unmöglich erscheint. mehr

Szene

CSD

Foto: HT

Der Berliner CSD feiert in diesem Jahr runden Geburtstag. Vor vierzig Jahren, am 30. Juni 1978, zogen zum ersten Mal ein paar wenige hundert Lesben ... mehr

Community

WestBam

Foto: Oleg Babenko

Zum CSD lässt es sich der weltbekannte DJ und Produzent nicht nehmen, im Polygon aufzulegen. mehr

Party

WestBam

Foto: Oleg Babenko

Bang the Loop: Ohne ihn hätte sich die ganze DJ-Kultur sicherlich anders entwickelt. WestBam ist seit den 1980ern federführend, diese Kultur und Kunst groß zu machen. Zum Berliner CSD legt er im Polygon auf, höchste Zeit, wieder mit ihm zu sprechen! mehr

Musik

Ates2_Credit-DorotheeDeiss.jpeg

Foto: Dorothee Deiss

Die Menschenrechtsanwältin und Gründerin der Berliner Ibn Rushd-Goethe Moschee Seyran Ateş erhält heute den „Soul of Stonewall Award“ (SoSA). Damit setzt der CSD Berlin bewusst ein Zeichen der Wertschätzung an queere Muslime und deren Umfeld. mehr

Community

Ohne Frage ist das SO36 eine der wichtigsten Adressen in Berlin in Sachen queere Kultur, Partyspaß, Konzertkultur, Punk und Trans*-Leben. Schon das ganze Jahr wird gefeiert, aber die ganz, ganz große Sause, die ist im August mit ... mehr

Party

CSD Berlin, Einhorn

Foto: M. Rädel

Hier findest du tolle Partys, Updates und Fun Facts zum CSD in Berlin 2018 ... mehr

Szene

Der eine nennt es „Fest“, andere wollen einfach „Flagge zeigen“, auf jeden Fall ist das bunte und queere Stadtfest sehr wichtig und zudem international bekannt. mehr

, Szene

Felix Jaehn ★  CSD Berlin

Foto: N. Kantor

„Der Christopher Street Day 2018 ist für mich nicht nur meine Premiere auf der CSD-Bühne, sondern auch der erste, den ich erleichtert und stolz mitfeiern* kann!“ mehr

Musik

Adele und Eva

Foto: M. Rädel

In einer umfassenden retrospektivischen Gesamtinstallation kann man seit April bis Ende August ein Vierteljahrhundert Kunstschaffen zweier Vollblutkünstler erleben. mehr

Kunst

Unter dem Motto MUSIC MACHINES lassen die Galeries Lafayette zusammen mit Stars wie ... mehr

Shopping

Frauenliebe

Foto: istockphoto.com/Tassii

„blu steht für Vielfalt, Toleranz und Lebensfreude. Wir sind gegen jede Art von Bodyshaming, Sexismus, Rassismus, Mobbing und Faschismus. Auch für ein überwiegend männliches Team sind lesbische Themen für uns von großer Wichtigkeit ...“ mehr

Community

Maksim Reimer_Pressefoto © Amy Russ.JPG

Foto: Amy Russ

Der Sänger Max (Maksim) Reimer hat zusammen mit einem Kreativteam und der Initiative ENOUGH is ENOUGH! pünktlich zur CSD-Saison eine musikalische Hymne auf selbstbestimmtes Leben veröffentlicht. Für die visuelle Umsetzung standen die Berlin Bruisers mehr

Musik

Die 1985 gegründete GLAAD, das steht für Gay & Lesbian Alliance Against Defamation, ist eine Non-Profit-Organisation von LGBTIQ*-Aktivisten. Und die ... mehr

Fashion

Afd Berlin CSD

Foto: C. Knuth

Um den CSD noch mehr mit politischen Aktionen zu schmücken, kam aus der Community der Wunsch, eine Ideenschmiede unter Ägide des vom CSD Vereins veranstalteten CSD-Forums zu planen. Am 20. Juni ist es soweit. Mitmachen! mehr

Szene

CSD Coming-out Liebe

Foto: M. Rädel

Der Tiefpunkt von nunmehr 20 Jahren Kreuzberger Alternativ-CSD-Geschichte war 2016 erreicht. mehr

Community

CSD Berlin

Foto: Fabian Böttcher

Der CSD Berlin hat seine Hauptforderungen für den 40. CSD in der Bundeshauptstadt veröffentlicht. Diese wurden auf mehreren CSD-Foren durch die Community erarbeitet. Für jede Kernforderung konnten namhafte Szeneprominente gefunden haben. mehr

Szene