RSS

CSD Berlin

Die Teilnehmenden am CSD Berlin stehen für ein Klima der Akzeptanz in unserer Gesellschaft. Menschen und Organisationen, die versuchen, ein Klima der Angst und Ausgrenzung zu schaffen, wie es AfD, BERGIDA und NPD tun, sind beim CSD nicht willkommen.

Bildschirmfoto 2019-02-19 um 08.50.36.png

Foto: M. Rädel

Große Augen macht der eine oder andere, wenn er bei MY UGLY X zum ersten Mal an der Bar steht und umgeben ist von Jungs in bunten Leggins, Mädels in Bierlaune und Bad-Taste-Outfits sowie von fröhlich-lauten Szenekerls. Mehr anzeigen

Party

GMF, Blick auf Berlin-Mitte nachts

Foto: M. Rädel

Kein verfrühter Aprilscherz: Die Sonntagsparty hat ab April eine neue Adresse. Die Dachlocation am Alexanderplatz ist dann Geschichte. Mehr anzeigen

Party

Nina Queer

Foto: M. Rädel

„Diesmal hat es gepasst und Berlin darf sich auf die größte Elefantenhochzeit freuen, die es seit zehn Jahren in der Gay-Community gibt.“ Und: Es geht um Sex! Mehr anzeigen

Party

CSD

Foto: HT

In einer mehrstündigen Sitzung wählte das basisdemokratische CSD-Forum gestern aus insgesamt 82 eingereichten Vorschlägen das Motto zum 41. Berliner CSD am 27. Juli. Das Rennen machte ... Mehr anzeigen

Szene

CSD-Hund

Foto: M. Rädel

Und zwar letztendlich allen. Nur wenn all die verschiedenen Projekte der LGBTIQ*-Welt, der queeren Szene, voneinander wissen, kann man zusammen ... Mehr anzeigen

Szene

myugylx.jpg

Foto: ZYX, Sony, Universal Music, UNLTD Recordings

Eurodancefloor! Pop! Charthits! Peinliches! Wen es nicht stört, dass hier alle völlig überdreht und meist ... Mehr anzeigen

Party

Thorsten Lampe ist Miss Ginger und war 2018 unter anderem Host beim Berliner CSD-Projekt „Barrierefrei“. Dort moderierte sie auf den Rolli-Podesten an der Demostrecke. In diesem Monat wird er 42 Jahre alt und feiert das mit der Miss CSD 2015, Erna P. Mehr anzeigen

Szene

Im kommenden Jahr wird bei der größten queeren Demo der Hauptstadt am 27. Juli in Berlin dreimal genullt: 20 Jahre Berliner CSD e.V., 40 Jahre CSD Berlin und 50 Jahre Stonewall. Ab heute kann jeder ein dazu passendes Motto einreichen. Mehr anzeigen

Community

Der Vorstand ist wieder komplett, nachdem ein Jahr lang nur drei der fünf Posten ... Mehr anzeigen

Szene

cropped-unteilbar-hand-4.png

Grafik: unteilbar.org

Heute ab 12 Uhr findet in Berlin die voraussichtlich größte Demonstration für eine offene und freie Gesellschaft seit Jahren statt. Auch zahlreiche queere Initiativen und Vereine rufen zur Teilnahme unter dem Hashtag #unteilbarqueer auf. Wir auch! Mehr anzeigen

Community

tarek-hassan-rahm-caro-kadatz.jpg

Foto: Caro Kadatz - www.rahm.ceo 2018

Trotz langjährigen großartigen Engagements in der Szene, ist Sichtbarkeit queeren Lebens in den Führungsetagen deutscher Unternehmen immer noch eine Seltenheit. Vorbilder wie Apple-Chef Tim Cook fehlen. Ein Wettbewerb will helfen, das zu ändern. Mehr anzeigen

Community

startbild.jpg

Foto: SPARTACUS

Laut Veranstalterangaben zogen am Samstag 100.000 Demonstranten und 500.000 Besucher durch Berlin und forderten beim 40. CSD in der Hauptstadt Akzeptanz für „Meinen Körper, meine Identität, mein Leben". Unser Partnermagazin SPARTACUS war dabei. Mehr anzeigen

Community

naominoa.com

Fotos: naominoa.com

Wie bekommt man 40 Personen zusammen um innerhalb von wenigen Monaten einen Dokumentationsfilm über den 40. CSD Berlin zu drehen? Es scheint eine Mammutaufgabe zu sein die unmöglich erscheint. Mehr anzeigen

Szene

CSD

Foto: HT

Der Berliner CSD feiert in diesem Jahr runden Geburtstag. Vor vierzig Jahren, am 30. Juni 1978, zogen zum ersten Mal ein paar wenige hundert Lesben ... Mehr anzeigen

Community

WestBam

Foto: Oleg Babenko

Zum CSD lässt es sich der weltbekannte DJ und Produzent nicht nehmen, im Polygon aufzulegen. Mehr anzeigen

Party

WestBam

Foto: Oleg Babenko

Bang the Loop: Ohne ihn hätte sich die ganze DJ-Kultur sicherlich anders entwickelt. WestBam ist seit den 1980ern federführend, diese Kultur und Kunst groß zu machen. Zum Berliner CSD legt er im Polygon auf, höchste Zeit, wieder mit ihm zu sprechen! Mehr anzeigen

Musik

Ates2_Credit-DorotheeDeiss.jpeg

Foto: Dorothee Deiss

Die Menschenrechtsanwältin und Gründerin der Berliner Ibn Rushd-Goethe Moschee Seyran Ateş erhält heute den „Soul of Stonewall Award“ (SoSA). Damit setzt der CSD Berlin bewusst ein Zeichen der Wertschätzung an queere Muslime und deren Umfeld. Mehr anzeigen

Community

Ohne Frage ist das SO36 eine der wichtigsten Adressen in Berlin in Sachen queere Kultur, Partyspaß, Konzertkultur, Punk und Trans*-Leben. Schon das ganze Jahr wird gefeiert, aber die ganz, ganz große Sause, die ist im August mit ... Mehr anzeigen

Party

CSD Berlin, Einhorn

Foto: M. Rädel

Hier findest du tolle Partys, Updates und Fun Facts zum CSD in Berlin 2018 ... Mehr anzeigen

Szene

Der eine nennt es „Fest“, andere wollen einfach „Flagge zeigen“, auf jeden Fall ist das bunte und queere Stadtfest sehr wichtig und zudem international bekannt. Mehr anzeigen

, Szene