RSS

Christopher Winter

Christoper Winter

„So langsam ist mein Comic-Stil subtiler geworden, die Bilder sind jetzt doch ein bisschen realistischer. Ich habe mich eine Weile mit Mangas beschäftigt, war in Japan und habe dort auch ausgestellt“, verriet uns der englischstämmige Wahlberliner einmal im Interview. Winters (geboren am 31. Mai 1968) Kunst ist weltweit begehrt, auch seitdem er sich thematisch vor allem Deutschland widmet. www.christopher-winter.com

Er war der Meister des subtilen Comic-Stils, inzwischen widmet er sich dem Abstrakten und Surrealen – mit Comic-Einfluss (etwa bei „Cyber Superhero“) ... mehr

Kunst

Seine Bilder erinnern an den großen Norbert Bisky und sind doch ganz anders. mehr

Kunst

Die Lehr Zeitgenössische Kunst hat zur Art Week Berlin 2016 die Ambacher Contemporary München/Paris eingeladen. Zusammen präsentieren sie 15 zeitgenössische mehr

Kultur

Seit Ende Januar bis Anfang März lädt eine spannende Gruppenausstellung nach Berlin ein. Lehr Zeitgenössische Kunst steht für aufregende und hochwertige Kunst. Auch 2016 wird dieser Anspruch voll und ganz erfüllt. Seit Ende Januar, den ga... mehr

Kultur

Pop-Art mit einer kleinen Portion Kitsch und viel düsterem Witz. Mein Stil hat sich geändert, mein Thema wurde Deutschland. Die Charaktere ... mehr

Kultur

christopher winter

Foto: Philipp-Alexander Primus

Im September kommt das erste Buch des weltweit bekannten Malers Christopher Winter auf den Markt: „Dizzyland“, ein Blick zurück auf seine Kunst und ein Update, wo er jetzt ist. Wir sprachen mit ihm in seinem Atelier am Berliner Alexanderpla... mehr

Kunst

In New York ist er einer der angesagtesten Newcomer am Kunsthimmel, doch er lebt lieber in Berlin-Mitte. Für blu nahm sich der sportliche Künstler etwas Zeit. mehr

Kultur