RSS

Christoph Klimke

Christoph Klimke

Foto: R. Rühmeier

Der am 22. November 1959 in Oberhausen geborene Autor lebt seit 1984 in Berlin, er veröffentlichte viele international beachtete Bücher, u. a. „Blaue Träume. St. Michael“, „Wo das Dunkel dunkel genug.“ sowie „Fernweh. Gedichte.“ und schrieb mehrere Theaterstücke. Bekannt wurde auch seine Zusammenarbeit mit dem Dichter Mario Wirz (1956 – 2013). Ausgezeichnet wurde er u. a. mit dem Ernst-Barlach-Preis für Literatur.

Es gibt fast nichts Schlimmeres im Leben, als wenn der Arzt beim Ultraschall innehält, nochmals drüber geht und sagt: „Ich sehe da etwas.“ mehr

Buch

Im Oktober erschien das neue Buch von Christoph Klimke, „Pier Paolo Pasolini – Dem Skandal ins Auge sehen“, ... mehr

Kultur

Corny Littmann

Foto: Schmidt Theater

Glücklich sein wollen wir alle. Wir haben vier Szene-VIPs gefragt. Und bei allen war der Grund mehr

People

Christoph Klimke

Foto: R. Rühmeier

Für seine Kunst wurde Christoph Klimke unter anderem mit dem Ernst-Barlach-Preis für Literatur ausgezeichnet. Unlängst erschien der Gedichtband FERNWEH. Große Erfolge konnte er auch durch seine Zusammenarbeit mit dem ... mehr

Buch

Der in Berlin und Italien lebende Schriftsteller Christoph Klimke schafft mit seinen Gedichten einen Moment des Innehaltens und Nachdenkens in unserer sonst so schnelllebigen Gesellschaft. mehr

Buch

© QUERVERLAG

© QUERVERLAG

So viel wurde und wird sie schon besungen, erlebt und beschrieben, da liegt es doch auf der Hand, dass ein Buch mit einer ganzen Fülle an Geschichten und Anekdoten über sie und zu ihr auf den Markt kommen muss. Die beiden Autoren schreiben ... mehr

Buch