RSS

CDU

CSD_HH_2019_DSC_2466_web_logo-rom.jpg

Foto: Team RH Photography / instagram.com/roman_holst

Ein seltener Vorgang: Mit einem interfraktionellen Antrag wollen die Fraktionen von SPD, Grünen, CDU, FDP und DIE LINKE den 40. Christopher Street Day (CSD) in Hamburg unterstützen. Mehr anzeigen

Szene

LSU / CDU

Foto: LSU Bundesverband / Facebook

Die LSU bekommt auch weiterhin nicht den Status einer offiziellen Vereinigung im Parteistatut der CDU. Die Entscheidung auf dem Parteitag in Leipzig wurde vertagt, die Lesben und Schwulen in der Union werden weiter vertröstet. Mehr anzeigen

Politik

Dr. Volker Ullrich, CSU

Foto: Deutscher Bundestag / Achim Melde

Die sogenannte Stiefkindadoption soll einfacher werden, die „Umpolung“ von Schwulen dafür richtig teuer. Queere Belange in der Entwicklungshilfe scheinen Nebensache, dafür bewegt sich in Sachen Diskriminierungsschutz jemand unerwartetes ... Mehr anzeigen

, Politik

Björn Höcke

Foto: Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 / wikimedia.org

Die AfD unterstützt Polens und Ugandas Homophobie im Europaparlament, der Faschist Höcke nennt queere Sexualkunde „Gender-Gaga“, die auf den „Müllhaufen der Ideologie-Geschichte“ gehöre. In Thüringen erreichte die AfD gestern 23,4%. Das macht Angst. Mehr anzeigen

Politik

Katherina Reiche

Foto: Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 / wikimedia.org

Deutschlands größter Stromversorger E.ON verkündete nun die Chefin seiner neuen Netzwerkgesellschaft: Es soll keine geringere werden als Katherina Reiche, ehemalige Bundestagsabgeordnete und liebste Feindin der Homosexuellenbewegung. Mehr anzeigen

Politik

Kai Häner

Foto: cdu-chemnitz.de

Vor neun Jahren bezeichnete er Homosexualität als Abnormalität und die Darstellung von Regenbogenfamilien als „unerträgliche Unverschämtheit“ – nun sitzt der CDU-Politiker Kai Hähner (46) im Chemnitzer Stadtrat. Mehr anzeigen

Politik

Christine Lambrecht

Foto: Thomas Köhler / photothek

Seit Februar geht es nicht mehr vorwärts: Die Bundesregierung konnte sich noch immer nicht auf einen Gesetzesentwurf zum Verbot von geschlechtsangleichenden Operationen bei intergeschlechtlichen Kindern einigen. Kritik gibt es von der Opposition. Mehr anzeigen

Politik

Landtag Thüringen

Foto: wikimedia

Am 27. Oktober ist Landtagswahl in Thüringen. Vorab stellte der LSVD den Parteien wichtige queerpolitische Fragen. Die AfD fiel auf ganzer Linie durch; der Verband warnt explizit vor ihr. Warum erfahrt ihr hier! Mehr anzeigen

Politik 2 Kommentare

Queers for Future

Foto: B. Niendel

Es war die größte Demonstration seit den Friedensdemos der 1980er-Jahre. Rund 1,5 Millionen Menschen gingen heute für die Rettung des Ökosystems Erde auf die Straße. Die Bundesregierung stellte parallel ihr Klimapaket vor. Mehr anzeigen

, Politik

Fürstentum

Foto: D. Zakic / unsplash / CC0

Landtagswahlen sind durch die föderale Struktur Deutschlands für die beiden elementaren und sich bedingenden queeren Themenfelder Bildung und Hassgewalt wichtiger als die Bundestagswahl. Der LSVD checkte die Vorhaben in Sachsen. Eine Einordnung. Mehr anzeigen

Politik

Landtag Brandenburg

Foto: Landtag Brandenburg/Manuel Dahmann

Wenn am 1. September in Brandenburg gewählt wird, haben es LGBTIQ* recht einfach. Außer der AfD bescheinigt der Lesben- und Schwulenverband allen etablierten Parteien eine gute queerpolitische Agenda. Mehr anzeigen

Politik

Fraunhoferstraße München

FOTO: Simulation: Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Vom Radler-Streit und frühen Farbenspielen im Rathaus: In seiner kommunalpolitischen Kolumne schreibt AZ-Lokalchef Felix Müller in dieser Ausgabe über den großen Radler-Streit im Glockenbachviertel, den OB-Kandidaten der Linkspartei und über ... Mehr anzeigen

Szene

Queerpolitischer Sommertalk

Foto: L. Werlich

Bevor es für die Bundestagsabgeordneten in die parlamentsfreie Zeit geht, haben wir noch einmal die Vertreter von SPD, FDP, DIE LINKE und Bündnis90/Grüne zu einem Gespräch getroffen. Mehr anzeigen

, Politik

Vor 25 Jahren endete auf dem Papier die 123-jährige staatliche Verfolgung Homosexueller in Deutschland endgültig (in der DDR schon 1989). In vielen Köpfen und gegen andere Queers immer noch gesetzlich, lebt ihr Ungeist bis heute. Mehr anzeigen

Politik

CSD Bremen. Und umzu.

Foto: Mathias Rätz

Am 26. Mai 2019 wird in Bremen auch die Bürgerschaft neu gewählt. Der LSVD hat die Partein zu queeren Themen befragt und wünscht sich, dass ihr eurer aktives Wahlrecht nutzt und für Vielfalt und ein respektvolles Miteinander stimmt. Mehr anzeigen

Szene

FDP, DIE LINKE und Bündnis90/Grüne haben zum 70. Grundgesetz-Geburtstag im Bundestag einen Gesetzentwurf zur Erweiterung des Diskriminierungsschutzes eingebracht. Endlich! Denn die Debatte wird seit 30 Jahren geführt. Die SPD steckt in der Zwickmühle Mehr anzeigen

Politik

Zur Bezirkswahl am Sonntag tritt der 46-jährige Markus Gronau für die CDU in Bergedorf an. Wir haben ihn befragt. Mehr anzeigen

Szene

In unserer Vorstellungsrunde zur Bezirkswahl am 26. Mai stellen wir heute Roland Hoitz vor. Der 46-Jährige tritt für die CDU in Hamburg-Mitte an. Mehr anzeigen

Szene

Der 47-jährige Landwirt Jörg Meyer aus Rahlstedt möchte in die Bezirksversammlung Wandsbek gewählt werden. Er tritt für die CDU an und stellt sich hier kurz vor. Mehr anzeigen

Szene

Wen wählen am 26. Mai, wenn es um die Zukunft der Europäischen Union geht? Für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transsexuelle, Transidente und Queers hat der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) bei den Parteien alles Wichtige erfragt. FDP und SPD führen. Mehr anzeigen

Politik

Newsletter Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.