RSS

Bundesstiftung Magnus Hirschfeld

Depression

Foto: Brook Lorin/CC0 Public Domain

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und die Bundesstiftung Magnus Hirschfeld stellten zwei wissenschaftliche Gutachten zum Verbot von Konversionsverfahren vor. Sie sind demnach nicht nur rechtlich machbar, sondern aus medizinischer Sicht geboten. Mehr anzeigen

Politik

Jens Spahn

Foto: Team Spahn

Plötzliche Bewegung bei Konversionstherapien, die von einigen Vereinen und Ärzten in Deutschland angeboten werden, um Homosexuelle zu Heterosexuellen zu machen. Gesundheitsminister Jens Spahn kündigt an, sie per Gesetz verbieten zu wollen. Mehr anzeigen

Politik

URBANNATION und Nils Westergard: The Unforgotten – Edition 1

Foto: Nika Kramer/URBAN NATION

Der „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“ ist für Nichtheterosexuelle ein besonders nachdenklicher Tag. Was Walter Degen, ein beeindruckendes Kunstwerk in Berlin und Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble damit zu tun haben. Mehr anzeigen

Politik

Deutschlands größte Initiative zur Unterstützung der LGBTIQ*-Community ENOUGH is ENOUGH! OPEN YOUR MOUTH! (EiE)" lässt wieder abstimmen, welche Person des öffentlichen Lebens sich besonders durch Abwertung queeren Lebens hervorgetan hat. Mehr anzeigen

Community

Eines muss man der Erregungsmaschine Facebook und ihren Vasallen von Rechts zugestehen: Spalten können sie wie kaum etwas seit Gorleben und Wackersdorf. Dass dieser Spaltpilz jetzt auch tief in die Community getrieben wird, ist kontraproduktiv. Mehr anzeigen

Community

Sissy That Talk

Foto: M. Plengemeyer

Sven und Claudius sind die Macher des Social-Media-Kanals SISSY THAT TALK. Wir fragten nach, was 2018 so alles abgeht und abging. Mehr anzeigen

People

Nicole Höchst

Foto: Deutscher Bundestag / Achim Melde

Ausgerechnet eine Frau, die es für wissenschaftlich belegt hält, dass es unter Schwulen mehr Pädophile gibt als in der Gesamtbevölkerung, wird von der AfD in das Kuratorium der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld (BMH) entsendet. Mehr anzeigen

Politik

§175

Foto: C. Falk / pixelio.de

Ja. Das ist heute ein historischer Tag. Ein historischer Tag der Schande. Was als Sternstunde der Bundesrepublik geplant war, endet in einer Demütigung hunderter Homosexueller und erneuert die strukturelle Homophobie der alten BRD. Mehr anzeigen

Aktuell

§175

Foto: C. Falk / pixelio.de

Nach erst jahrelanger Ignoranz und dann langem Tauziehen um Einzelheiten, hat die Bundesregierung heute die Rehabilitation und Entschädigung der Opfer des sogenannten „Schwulenparagrafen" 175 verabschiedet.. Mehr anzeigen

Aktuell

Geld

Foto: Public Domain

Die Bundesstiftung Magnus Hirschfeld (BMH) hat nach einjähriger Pause im Februar ihre Fördertätigkeit wieder aufgenommen. Mehr anzeigen

Aktuell

16143473_1230357747032879_8002384669847671494_o.jpg

Foto: BMH

Als erstes Bundesland hat Rheinland Pfalz seine Geschichte der Verfolgung Homosexueller unter dem „Schwulenparagrafen" 175 StGB in einer umfassenden Studie aufgearbeitet. Erste Ergebnisse wurden gestern vorgestellt. Mehr anzeigen

Aktuell

Bundesstiftung Magnus Hirschfeld

Foto: Bundesstiftung Magnus Hirschfeld

Bei den Haushaltsverhandlungen für das Jahr 2017 im Bundestag ist erstmalig eine institutionelle Förderung der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld vereinbart worden. Dies teilte heute der queerpolitischer Sprecher von DIE LINKE Harald Petzold mit. Mehr anzeigen

Politik

Heiko Maas

Foto: Werner Schuering /BMJV

„Aufhebegesetz" soll das von rund 50.000 nach dem § 175 Verurteilten oder deren Angehörigen lang erwartete Papier heißen, das ihnen ihre Würde zurückbringen soll. Wenn es so kommt, wie offenbar nun von Bundesjustizminister Heiko Maas vorbereitet. Mehr anzeigen

Aktuell

Fachbeirat Bundesstiftung Magnus Hirschfeld

Foto: Bundesstiftung Magnus Hirschfeld

Unter dem Titel „Späte Aufarbeitung" tagte die Bundesstiftung Magnus Hirschfeld. In der sogenannten „Uracher Erklärung" wird eine rasche Rehabilitierung der nach § 175 Verurteilten und eine Aufstockung des Stiftungskapitals gefordert. Mehr anzeigen

Aktuell

KIRCHE BERLIN

Foto: M. Rädel

Am Vorabend des Christopher Street Day, dem 22. Juli 2016, 18 Uhr, feiert der Evangelische Kirchenkreis Berlin Stadtmitte in Kooperation mit dem Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD), dem Abraham-Geiger-Kolleg und dem Mehr anzeigen

Szene

Gedenkfeier für Lili Elbe

Foto: Bundesstiftung Magnus Hirschfeld (BMH)

Ihr fast vergessenes Schicksal erreichte durch den Film „The Danish Girl“ ein Millionenpublikum. Heute wurde mit Einnahmen aus dem Film die wiedererrichtete Grabstätte der intersexuellen Lili Elbe feierlich eingeweiht. Mehr anzeigen

Community

© Foto: Vasco Pridat

© Foto: Vasco Pridat

Am 28. November wurde am Marlene-Dietrich-Platz in Berlin zugunsten der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld diniert. Der Einladung ins Grand Hyatt folgten unter anderem Politiker wie Gregor Gysi, Anton Hofreiter und Heiko Maas, als auch Vertre... Mehr anzeigen

Politik

Berlin nachts

Foto: M. Rädel

Am 26. Juni, 18 Uhr, feiert der Evangelische Kirchenkreis Berlin Stadtmitte in Kooperation mit dem Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) und dem Abraham-Geiger-Kolleg einen jüdisch-christlichen Gottesdienst in die St. Marien... Mehr anzeigen

Aktuell

© Foto: BMH

© Foto: BMH

Im Rahmen ihres Engagements gegen Diskriminierung Homosexueller im Sport stellte die Bundesstiftung Magnus Hirschfeld (BMH) heute ihr Bildungsprojekt Fußball für Vielfalt vor. Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger unte... Mehr anzeigen

Aktuell

© Foto: www.facebook.com/halilibrahim.dincdag

© Foto: www.facebook.com/halilibrahim.dincdag

Der Fall Halil İbrahim Dinçdağ sorgte zu Beginn des Jahres 2009 in der Türkei und über die Grenzen hinaus für großes Aufsehen. Halil İbrahim Dinçdağ ist ein Fußballschiedsrichter, der in der türkischen Presse als homosexuell geoutet wurde u... Mehr anzeigen

Aktuell

Bundesstiftung Magnus Hirschfeld

Foto: Bundesstiftung Magnus Hirschfeld

Der Fachtag „Familie von morgen. Neue Werte für die Familie(npolitik)“ in Berlin bringt vom 5. bis 7. April 2017 historische, sozialwissenschaftliche, theologisch-ethische, juristische, kulturwissenschaftliche und politische Positionen ins Gespräch. Mehr anzeigen

Politik