Rinaldo Hopf: „Ich liebe Herausforderungen, die eine Spur zu schwierig sind“

von