Russische Polizei: „Es ist keine Sünde Schwule zusammenzuschlagen“

von