RSS

Tschetschenien

Chechnya 100 Miklashevsky

Foto: instagram.com/alex_miklashevsky

Am Samstag haben Menschen bei Kundgebungen weltweit an die Verfolgung von Homosexuellen in Tschetschenien erinnert. Der internationale „Aufschrei“ war von dem Kampagnenbündnis All Out angestoßen worden und stand unter dem Motto „ChechnyaOneYearOn“. mehr

Ausland

Florian Filtzinger

Foto: Facebook/Florian Filzinger

Am 7. April gehen Menschen überall auf der Welt (Brasilia, London, Mexico City, Rom, New York City, Stockholm etc.) auf die Straße, um diejenigen zu ehren, die vor einem Jahr von uns gegangen sind. Auch in Berlin wird den #chechnya100 gedacht. mehr

Community

Tschetschenien PK April 2018

Foto: Screenshot / Youtube

Ein Jahr, nachdem die Verfolgung und Ermordung von Schwulen in Tschetschenien öffentlich wurde, präsentieren Journalisten und Aktivisten bei einer Pressekonferenz in Moskau neue Ergebnisse und rufen Putin und Kadyrow zum Handeln auf. mehr

Ausland

johnson.jpg

Foto: https://twitter.com/borisjohnson

Beim ersten Moskau-Besuch eines britischen Außenministers seit fünf Jahren hat Boris Johnson gegenüber seinem russischen Amtskollegen Sergei Lawrow die Schwulenverfolgung in Tschetschenien angeprangert. Zudem traf er Vertreter der LGBTIQ*-Community. mehr

Ausland

Ramsan Kadyrow

Foto: twitter.com/RKadyrov

Es gibt auch gute Nachrichten von der Trump-Administration: Der Tschetschenische Präsident Ramsan Kadyrow und sein Polizeichef sind auf eine schwarze Liste gesetzt worden, die empfindliche Sanktionen bedeutet. Grund: Menschenrechtsverletzungen. mehr

Ausland

Zelim Bakaev

Foto: Twitter

Seit drei Monaten ist der schwule Sänger Zelim Bakaev verschwunden. Viele vermuten, dass er Opfer der tschetschenischen Homoverfolgung wurde. Nun fordern Menschenrechtler Aufklärung. Auch von Deutschland. mehr

Ausland

Maxim Punov

Screenshot / Radio Free Europe

Maxim Lapunov ist das erste Opfer der Schwulenverfolgung in Tschetschenien, das eine offizielle Beschwerde bei den russischen Behörden anstrengt. In einer Pressekonferenz in Moskau sprach der Russe am Montag öffentlich über seine Erlebnisse. mehr

Ausland

Justin Trudeau

Foto: GoToVan / CC BY 2.0 / Flickr

Über verdeckte Wege hat Kanada unter der Führung seiner Außenministerin Chrystia Freeland über 30 schwule Männer aus Tschetschenien aufgenommen. Es sollen weitere Folgen. mehr

Aktuell

Ostpol

Foto: Screenshot Video

Verfolgung, Diskriminierung und staatliche Gängelung bestimmen die Berichterstattung über queeres Leben in Russland. Das Onlinemagazin Ostpol hat Passanten zu Homosexualität, Homopropaganda und nicht heterosexuellem Nachwuchs befragt. mehr

Aktuell 1 Kommentare

Rote Flora

Foto: Jonke Suhr/CC-BY-SA 4.0/wikimedia

Die Rote Flora ist in aller Munde. Mangelnde Abgrenzung zum Linksextremismus bringen das autonome Veranstaltungszentrum so nah an eine endgültige Schließung wie wohl selten zuvor. Vorteil: Die gesteigerte Aufmerksamkeit für Projekte wie Queer Flora. mehr

Party

Michael Roth

Foto: hessenspd.net/

Europa-Staatsminister Michael Roth berichtet heute in einer Pressemitteilung des Auswärtigen Amtes von Berichten, nach denen die Verfolgung Homosexueller in Tschetschenien wieder aufgenommen worden sei. Fünf Schwule fanden zuletzt Zuflucht in Berlin. mehr

Aktuell 1 Kommentare

Eiffelturm

Foto: Cristina MM / gemeinfrei

Frankreich hat ebenfalls angefangen, Sonder-Visa an tschetschenische schwule Flüchtlinge auszugeben. In der halbautonomen russischen Republik, werden Homosexuelle entführt, inhaftiert, gefoltert und ermordet. mehr

, Community

Russische Botschaft

Foto: Christian Knuth

Nach einem Bericht des Tagesspiegels hat das Auswärtige Amt einem homosexuellen Mann aus der russischen Teilrepublik Tschetschenien aus „dringenden humanitären Gründen" die Einreise erlaubt. Drei weitere Männer könnten in Kürze folgen. mehr

Aktuell

Eine umfangreiche Dokumentation der Vorgänge in Tschetschenien wurde heute von der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch veröffentlicht. Demnach ist die Gefahr für Schwule in der russischen Teilrepublik nicht gebannt. mehr

Aktuell

IDAHOT in Hamburg

Foto: LSVD Hamburg

1000 fliegende Botschaften gegen Homophobie, Biphobie und Transphobie stiegen vom Rathausmarkt in den Himmel der Hansestadt. Der LSVD Hamburg berichtet über den Abend und wir haben noch mal Videos und Bilder zusammengestellt. mehr

Szene

Vilnius

Foto: Diliff / CC BY-SA 3.0 / wikimedia.org

Litauen ist das erste Land, das verfolgten Schwulen aus der russischen Teilrepublik Tschetschenien offiziell Asyl gewährt. Der Außenminister bestätigte, bereits zwei Männer aufgenommen zu haben. mehr

Aktuell

Tschetschenien

Foto: Салман, CC BY-SA 3.0, wikimedia.org

Eine Woche nachdem Russland versprochen hat, eine Untersuchung über die gemeldete Entführung, Inhaftierung und Folter von Schwulen und Bi-Männern in Tschetschenien durchzuführen, hat die russische Botschaft in Israel einen Brief an die israelische... mehr

Community

CSD

Foto: alphamales.com/M. Rädel

Am 22. Juni versammeln sich Künstler wie Discodromo („CockTail d'Amore“), Warbear („Gegen“) und Wolfgang Tillmans, um ... mehr

Szene

Kay Ray, Marcus Wolff (Maria Psycho) und Tom Fasshauer zeigen mit einem Kunstvideo Solidarität mit der Szene in Tschetschenien und mahnen, ... mehr

Kunst

Folter

Foto: Jonathan Cannon

Ein trauriges Zeugnis der Verfolgung in Tschetschenien gaben jetzt Überlebende und Augenzeugen in einem Video mit dem französischen Sender „France 24" gegeben. mehr

Aktuell