RSS

Orlando

Frank Ocean

Foto: frankocean.tumblr.com

US-Musiker Frank Ocean hat eine seiner härtesten Prüfungen überstanden. Sein eigener Vater hatte ihn auf rund 12 Millionen Euro Schadenersatz verklagt, weil Ocean nach dem Anschlag von Orlando über ein Vorkommnis aus seiner Jugend berichtete. mehr

Ausland

Kissimmee

Foto: Experience Kissimmee

Nicht nur während der Gay Days ist in der Heimat von Disney World ordentlich was los. Das im Süden von Orlando gelegene Örtchen Kissimmee lockt mit Kultur, Oldtimer-Paraden und abwechslungsreichen Biotopen wie den berühmten Everglades. mehr

Reise

Während des ersten Jahrestages des Massakers im Pulse-Nachtklub in Orlando wurde ein schwulenfeindlicher Aktivist von einem Polizeibeamten in Handschellen abgeführt. mehr

Aktuell

Brandenburger Tor

Foto: Hendrik Techel

Das Wort Orlando hat sich in das kollektive Gedächtnis der queeren Communitys weltweit eingebrannt. 49 Menschen starben heute vor einem Jahr beim ersten islamistisch motivierten Anschlag auf einen Schutzraum Homo-, Bi- und Transsexueller. mehr

Community

„Keiner von ihnen ist ein Opfer. Meiner Meinung nach kriegen sie, was sie verdienen." Dieser Kommentar zum Anschlag von Orlando machte den evangelikalen Pfarrer Kenneth Adkins auch hierzulande bekannt. Ein Gericht gab nun ihm, was er verdient. mehr

Aktuell

Die Stadt Orlando kündigte Anfang dieser Woche an, dass der Jahrestag des Massakers im Pulse-Nachtclub zum Orlando United Day, einem Tag der Liebe und der Freundlichkeit, wird. mehr

Aktuell

Die NFL, Amerikas erste Bundesliga für Football, hat zusammen mit der Organisation Ad Council ein tolles Video produziert. Es unterstützt die Menschenrechtskampagne „Love Has No Labels". mehr

Aktuell

„Wenn ihr Loser glaubt, die Schießerei im Pulse Nightclub war schlimm, dann wartet ab was ich für Labor Day geplant habe." Das sind die Worte von Craig Jungwith. Jetzt musste der wichtigste Anklagepunkt fallen gelassen werden. mehr

Aktuell

Pulse Orlando

(AP Photo / John Raoux)

Die Stadt Orlando in Florida hat angekündigt, den Pulse Nachtclub zu kaufen und den Schauplatz des Massakers vom 12. Juni zu einer Gedenkstätte zu machen. mehr

Aktuell

Das queere Solidaritätskonzert „Sing out proud!“ sammelte mehr als 3000 Euro Spenden zugunsten der Opfer von Orlando und für „Queer Refugees Support Hamburg“. mehr

Szene

Das Foto auf einem amerikanischen Auto lässt den Schluss zu, dass die Abbildung des Gewaltaktes gegen einen durch den Regenbogen symbolisierten Homosexuellen Teil der Trump Kampagne war. mehr

Aktuell

Sia1

Screenshot: VEVO

In ihrem neuen Video „The Greatest" gedenkt die Sängerin Sia der 49 Menschen, die am 12. Juni in Orlando ums Leben kamen ... mehr

Musik

Zwei Krankenhaus-Betreiberfirmen in Orlando werden den Opfern des Massakers von Orlando ihre Behandlungen nicht in Rechnung stellen. mehr

Aktuell

Der Schauplatz des Massakers vom 12. Juni soll zum dauerhaften Mahnmal werden. mehr

Aktuell

Als erste Single seiner Debüt-EP „Back II Live" schickt der 27-jährige Wahlberliner ORIION einen Charity-Song ins Rennen um gute Chartplatzierungen. Reinhören und -schauen lohnt sich! mehr

Musik

Milan Brinkers Kunstaktion „Berlin stands with Orlando“ erinnert daran, dass wir, die Szene, weltweit zusammenhalten sollen und mehr

Gallery

„Hands" Orlando

Foto: GLAAD/Interscope Records

Britney Spears, Adam Lambert, P!nk und weitere 17 Topstars der amerikanischen Musikszene singen eine von Mark Ronson mitkomponierte Megaballade für die Opfer des schrecklichen Anschlages von Orlando. mehr

Kultur

CSD Köln / Cologne Pride

Foto: Stefan Kraushaar

Back to the roots: Zum 25. Jubiläum des Kölner CSDs war die Demonstration so politisch wie seit Jahren nicht mehr. mehr

Aktuell

Michael Müller

Foto: CSD Berlin e.V.

Michael Müller wird am 1. Juli den schwulen Checkpoint „Mann-O-Meter“ und „MANEO – Das schwule Anti-Gewalt-Projekt“ in Berlin besuchen und sich in das Kondolenzbuch eintragen. mehr

Szene

Queerblick Orlando

Foto: Susanna Zdrzalek

Zwei Wochen nach dem Attentat ist die Erinnerung an die Opfer von Orlando bereits wieder aus vielen Köpfen verschwunden. Der Alltag ist eingezogen. Der Kurzfilm „ORLANDO - We will never forget you" will deshalb ein Zeichen gegen das Vergessen setzen mehr

Aktuell