NY.Club

Elisenstraße 3, 80335 München

NYClub
Ihr Browser unterstützt die HTML5 Geolocation API nicht. Geben Sie eine Adresse im Textfeld ein, und versuchen Sie es erneut.
Keine Erlaubnis, Ihren aktuellen Standort zu verwenden. Geben Sie eine Adresse im Textfeld ein oder erteilen Sie dieser Seite die Erlaubnis, Ihren aktuellen Standort zu verwenden.
Ihr aktueller Standort konnte nicht gefunden werden. Geben Sie eine Adresse im Textfeld ein, und versuchen Sie es erneut.
Timeoutwert für die Standortsuche wurde überschritten. Geben Sie eine Adresse in das Textfeld ein und versuchen Sie es erneut.
Elisenstraße 3, 80335 München
Fr.+Sa. ab 23 Uhr bis open end
Klub

Kommentare (2)

Kommentar-Feed

is ja zum heulen

1 Toilette für 500 leute, an der baar stehst ewig an, kein
Darkroom, also im großen und ganzen ist der Club nichts für München.

Chrístian vor 97 Tagen

"is ja zum heulen"

Hallo Christian,
als Betreiber des NY.Club antworte ich auf Deinen Kommentar.
Vermutlich beziehst Du Dich auf unser Opening am 5. August. Da ist es tatsächlich ziemlich eng geworden, da wir im Durchlauf fast 700 Gäste hatten. Ein ganz toller Start für uns, aber natürlich nicht die Regel. Zukünftig rechnen wir im Schnitt mit eher 350 Gästen, somit wird es an den Bars auch keine Engpässe geben. Ein Tipp hier schon: Die Bar an der Tanzfläche wird weniger frequentiert.
Da wir offiziell ein schwuler Club sind, steht die gesamte Toiletten-Anlage für die Jungs zur Verfügung. Somit sind es also 3 Kabinen und 3 Pissoirs. Bei durchschnittlich 350 Personen sicher ausreichend. Beim Opening wurde es natürlich etwas eng.
Nach all den Umbauten, die wir in den letzten Wochen vorgenommen haben, war der Darkroom einer der letzten Positionen auf unserer Liste. Leider haben wir es zum Opening nicht mehr geschafft. Seit dem letzten Wochenende (12. August) gibt es jedoch einen Darkroom.
Nun hoffe ich, dass Du uns noch einmal eine Chance gibst und unseren neuen NY.Club unter "normalen" Umständen begutachtest.
Grüße, Ken

Ken vor 95 Tagen

Veranstaltungen