EIN ALBUM, ZWEI MEINUNGEN - ARTPOP