KELVIN JONES: „ICH BIN EIN MODERNER JUNGE“