SCHLÄGER VON HAMBURG STELLT SICH