BUNDESVERFASSUNGSGERICHT BENACHTEILIGT HOMO-EHE