BVG-URTEIL WIRD UMGESETZT