KONTROVERS: DIE POSSE MIT DER GLOSSE