INTERVIEW – KIM WILDE BEI TOLLWOOD