REPUBLIKANER IN MONTANA: HOMOSEXUALITÄT VERBIETEN